Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Menschen in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

01.01.2014

Umfrage FDP steigt in der Wählergunst

FDP erreicht erstmals wieder fünf Prozent.

Berlin – Zum neuen Jahr ist die FDP leicht in der Wählergunst gestiegen. Im „Stern-RTL-Wahltrend“ gewinnt sie zum zweiten Mal in Folge einen Punkt hinzu und erreicht erstmals seit der Bundestagswahl wieder fünf Prozent. Dagegen hat die AfD offenbar an Attraktivität eingebüßt. Sie fällt um einen Punkt auf vier Prozent und liegt zum ersten Mal seit der Wahl unter der Fünf-Prozent-Marke.

Die Grünen liegen bei zehn Prozent, eine Verbesserung um einen Punkt. Keine Veränderung gab es für die Union mit 42 Prozent, die SPD mit 24 Prozent und die Linke mit zehn Prozent. Auf sonstige kleinere Parteien entfallen fünf Prozent (minus eins).

Den Anstieg der FDP erklärte Forsa-Chef Manfred Güllner damit, dass Mittelständler, Handwerker, kleine Unternehmer oder Freiberufler ihre Interessen in der Großen Koalition nicht vertreten sähen; sie hielten Mindestlohn, abschlagsfreie Rente mit 63 oder Mütterrente für falsch. Zudem wirke sich der Führungswechsel bei den Liberalen positiv aus.

Dauerhaft jedoch, so der Meinungsforscher zum „Stern“, werde die FDP Wähler nur an sich binden können, „wenn sie wieder inhaltliche und intellektuelle Substanz gewinnt, für die früher etwa Thomas Dehler oder Karl-Hermann Flach standen.“

Deutlich besser als noch vor sieben Monaten bewerten die Deutschen die Kanzlerin Angela Merkel. Sie gewinnt im „Stern“-Ranking, in dem die Befragten Punkte zwischen 0 (kein Vertrauen) und 100 (sehr großes Vertrauen) vergeben konnten, im Vergleich zum letzten Ranking Ende Mai drei Punkte hinzu und klettert im Mittelwert auf 70 Punkte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-fdp-steigt-in-der-waehlergunst-68234.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen