Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

18.09.2010

Schleswig-Holstein Carstensen verzichtet auf Kandidatur

Neumünster – Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen (CDU) verzichtet bei der nächsten Landtagswahl auf seine Kandidatur. Dies teilte Carstensen auf einem Landesparteitag in Neumünster mit. Am Samstag werden die schleswig-holsteinischen Christdemokraten den 39-jährigen Christian von Boetticher zum neuen Parteivorsitzenden wählen. Dieser werde die Nachfolge von Carstensen antreten. Die Wahl Boettichers gilt als sicher.

Mit dem Personalwechsel an der Parteispitze reagiert die CDU auf ein Urteil des Landesverfassungsgerichts, das das Wahlgesetz für verfassungswidrig erklärt und vorgezogene Neuwahlen bis spätestens Ende September 2012 anordnet hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/schleswig-holstein-carstensen-verzichtet-auf-kandidatur-15279.html

Weitere Nachrichten

Karl Lauterbach SPD 2009

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei SPD wehrt sich gegen Verbot

Der Plan von Gesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU), den Versandhandel mit verschreibungspflichtiger Arznei zu verbieten, stößt in der Koalition auf ...

Angela Merkel CDU 2014

© Tobias Koch / CC BY-SA 3.0 DE

Linke Bartsch ruft SPD und Grüne zum Sturz Merkels auf

Die Linken haben SPD-Chef Sigmar Gabriel zum Sturz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) aufgerufen. "Herr Gabriel könnte nächste Woche Kanzler sein, ...

Hermann Gröhe CDU

© Christliches Medienmagazin pro / CC BY 2.0

CDU Gröhe will Versandhandel mit rezeptpflichtiger Arznei verbieten

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) lässt ein Gesetz vorbereiten, das den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Medikamenten untersagt. Das ...

Weitere Schlagzeilen