Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Günther Oettinger

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

20.01.2014

Ökostrom-Förderung Oettinger begrüßt Gabriels Reform-Pläne

„Ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung.“

Berlin – EU-Energiekommissar Günther Oettinger (CDU) hat die Pläne von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) zur Reform der Ökostrom-Förderung in Deutschland begrüßt. In der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe) sprach sich Oettinger aber weiter für eine Überprüfung der hohen Abgaben- und Steuerbelastung auf die Strompreise aus.

„Die Eckpunkte zur Reform des EEG sind ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung“, sagte Oettinger der „Bild-Zeitung“. „Damit kommen wir dem Ziel näher, künftige Strompreiserhöhungen zu vermeiden.“

Zugleich forderte Oettinger aber auch eine Reduzierung der öffentlichen Abgabenlast auf den Strompreis. „Es muss aber weiter über die hohe Abgaben- und Steuerlast beim Strom gesprochen werden“, sagte Oettinger.

„52 Prozent des Strompreises sind Steuern und Abgaben. Da könnte die Regierung, ebenfalls etwas tun, wenn sie den Strompreis international wettbewerbsfähig halten will.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oekostrom-foerderung-oettinger-begruesst-gabriels-reform-plaene-68582.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen