Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Rainer Brüderle

© über dts Nachrichtenagentur

05.08.2013

FDP Brüderle kritisiert Grünen-Pläne für „Veggie-Day“

„Was kommt als nächstes?“

Berlin – FDP-Spitzenkandidat Rainer Brüderle hat den Plan der Grünen kritisiert, öffentliche Kantinen zu einem „Veggie Day“ pro Woche zu verpflichten. „Die Menschen sind klug genug, selbst zu entscheiden, wann sie Fleisch und Gemüse essen und wann nicht. Menschen ständig Vorschriften zu machen, ist nicht mein Verständnis von Freiheit und Liberalität“, sagte Brüderle der „Bild-Zeitung“ (Dienstagausgabe).

Der „Veggie Day“ ist Teil des Wahlprogramms der Grünen. Danach sollen öffentliche Kantinen an mindestens einem Tag in der Woche kein Fleischgericht anbieten dürfen.

„Was kommt als nächstes“, fragt FDP-Spitzenkandidat Brüderle. „Jute-Day, Bike-Day, Green-Shirt-Day? Sie sind wieder unterwegs die grünen Jakobiner und wollen den Menschen vorschreiben, was sie zu essen und wie sie zu leben haben.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/fdp-bruederle-kritisiert-gruenen-plaene-fuer-veggie-day-64492.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen