Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Boxkampf zwischen Klitschko und Peter bringt RTL Spitzenquote

© RTL / Morris Mac Matzen

12.09.2010

Boxkampf zwischen Klitschko und Peter bringt RTL Spitzenquote

Köln – Der Boxkampf zwischen Wladimir Klitschko und Samuel Peter am Samstagabend hat dem Fernsehsender RTL eine Spitzenquote eingebracht. Bis zu 10,18 Millionen Zuschauer verfolgten nach Angaben von RTL die erfolgreiche Titelverteidigung des Boxweltmeisters Klitschko. Der höchste Marktanteil von 53,7 Prozent wurde in der zehnten Runde erzielt, als „Dr. Steelhammer“ seinen Herausforderer durch technisches K.o. bezwang. Im Durchschnitt sahen 9,70 Millionen TV-Zuschauer die RTL-Übertragung, der durchschnittliche Marktanteil betrug 48,2 Prozent.

„Er hat wahnsinnig viel eingesteckt und nie aufgegeben. Wenn nur ein Schlag von Samuel Peter mein Kinn getroffen hätte, wäre mein Glaskinn zerbrochen und nie wieder zusammengewachsen“, so Klitschko nach seinem Sieg.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boxkampf-zwischen-klitschko-und-peter-bringt-rtl-spitzenquote-14851.html

Weitere Nachrichten

Union Berlin Stadion Fussball

© Platte / CC BY-SA 3.0

Fußball Fälle von Fangewalt nehmen massiv zu

In Sachsen-Anhalt sind gewaltbereite Fußballfans zu einem wachsenden Problem für die öffentliche Sicherheit geworden. Das berichtet die in Halle ...

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Josip Drmic 2015

© Steindy / CC BY-SA 3.0

1. Bundesliga Drmic kämpft um Comeback bei Borussia Mönchengladbach

Josip Drmic hat sich nach seinem Knorpelschaden Gedanken um seine Karriere gemacht. Doch er hat nicht aufgegeben und kämpft um sein Comeback. "Ich habe ...

Weitere Schlagzeilen