Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Box-Profi Marco Huck

© über dts Nachrichtenagentur

22.01.2014

Boxen Huck geht mit gutem Gefühl in Kampf gegen Arslan

„Ich bin fit und gesund. Ich möchte im Ring glänzen.“

Stuttgart – Der Boxer Marco Huck geht mit einem „ziemlich guten Gefühl“ in den Kampf gegen Firat Arslan, der am kommenden Samstag stattfindet. „Ich bin fit und gesund. Ich möchte im Ring glänzen“, sagte Huck im Gespräch mit „Focus-Online„. Zwar habe er sich natürlich auf einen Kampf über zwölf Runden eingestellt, so Huck. „Aber ich suche im Ring auch immer die Entscheidung, das ist das Beste, was es gibt im Boxen.“

Mit Blick auf seinen Gegner erklärte der Boxer, dessen Kondition sei „unmenschlich“. „Der hat eine Kondition wie zehn Pferde, da ziehe ich wirklich den Hut vor. Da können sich sehr viele eine Scheibe von abschneiden“, sagte Huck vor dem zweiten Aufeinandertreffen der beiden Boxer. Das erste Duell hatte Huck für sich entscheiden können, obwohl Arslan den Kampf über weite Strecken dominiert hatte.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/boxen-huck-geht-mit-gutem-gefuehl-in-kampf-gegen-arslan-68613.html

Weitere Nachrichten

Berti Vogts 2012

© Садовников Дмитрий / CC BY-SA 3.0

Vogts Klinsmanns direkte Art kommt nicht immer gut an

Nach der Entlassung von Jürgen Klinsmann als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA hat sich Berti Vogts zu den Gründen geäußert. "Jürgen ist ...

Roger Schmidt 2015 Bayer Leverkusen

Roger Schmidt, deutscher Fußballtrainer © Fuguito / CC BY-SA 3.0

Bayer 04 Leverkusen Geschäftsführer Schade gibt Trainer Schmidt Rückendeckung

Trotz der derzeit kritischen Lage von Bayer 04 Leverkusen steht Geschäftsführer Michael Schade hinter dem Coach. "Wir haben keine Trainer-, sondern eine ...

FIFA Hauptsitz Zürich

© MCaviglia / CC BY-SA 3.0

Fußball-WM 2022 FIFA weist Vorwürfe wegen Baustellen in Katar zurück

Der Weltfußballverband FIFA hat alle Vorwürfe des niederländischen Gewerkschaftsbundes FNV zurückgewiesen, nach denen die FIFA eine Mitschuld an den ...

Weitere Schlagzeilen