Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

Oscar de la Hoya erklärt offiziell Karriereende

© dapd

07.03.2012

Boxen Oscar de la Hoya erklärt offiziell Karriereende

„Ich habe ohne jeden Zweifel realisiert, dass ich nie wieder kämpfen werde“.

Hamburg – US-Superstar Oscar de la Hoya hat über drei Jahre nach seinem letzten Kampf auch offiziell seinen Rücktritt vom Boxsport erklärt. „Ich habe ohne jeden Zweifel realisiert, dass ich nie wieder kämpfen werde“, twitterte der 39-Jährige.

De la Hoya hat in seiner Profi-Karriere 45 Kämpfe bestritten, von denen er 39 gewann. Er war zwischen 1994 und 2007 Weltmeister in sechs unterschiedlichen Gewichtsklassen zwischen Superfedergewicht und Mittelgewicht. Als Amateur war er Olympiasieger 1992 im Leichtgewicht. Mit seiner 2004 gegründeten „Golden Boy“ Box-Promotion gehört de la Hoya zu den einflussreichsten Box-Manager in den USA.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/oscar-de-la-hoya-erklaert-offiziell-karriereende-44588.html

Weitere Nachrichten

Wladimir Klitschko

© Klitschko Management Group GmbH, k-mg.com / CC BY-SA 3.0 DE

Wladimir Klitschko „Ich habe gelitten wie ein Hund“

Im Juli wird der Box-Profi Wladimir Klitschko den Rückkampf gegen den Briten Tyson Fury bestreiten. Ende November des vergangenen Jahres hatte Klitschko in ...

Wladimir Klitschko

© Klitschko Management Group GmbH, k-mg.com / CC BY-SA 3.0 DE

Schwergewicht Klitschko hält sich nicht für einen langweiligen Boxer

Wladimir Klitschko kann nichts mit Vorwürfen anfangen, er sei ein langweiliger Boxer. "Ich kämpfe in Düsseldorf zum siebten Mal in einem großen Stadion, es ...

Wladimir Klitschko

© Klitschko Management Group GmbH, k-mg.com / CC BY-SA 3.0 DE

Lennox Lewis über Klitscho „Ihm fehlt noch der wichtigste Gürtel“

Der ehemalige Schwergewichts-Boxweltmeister Lennox Lewis sieht den seit zehn Jahren amtierenden Weltmeister Wladimir Klitschko nicht auf seinem Niveau. ...

Weitere Schlagzeilen