Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Sport - newsburger.de

UEFA eröffnet nach Verfahren gegen Wenger

© dapd

07.03.2012

Schiedsrichterkritik UEFA eröffnet nach Verfahren gegen Wenger

Gegen den Elsässer wird wegen ungebührlichen Verhaltens ermittelt.

Nyon – Nach Arsene Wengers neuerlicher Kritik am Schiedsrichter hat der Europäische Fußballverband UEFA ein Verfahren gegen den Trainer des FC Arsenal eröffnet. Gegen den Elsässer werde wegen ungebührlichen Verhaltens ermittelt, teilte der Verband am Mittwoch mit. Nach dem Ausscheiden seines Teams im Champions-League-Achtelfinale gegen den AC Mailand am Dienstag hatte Wenger dem slowenischen Unparteiischen Damir Skomina öffentlich eine zu kleinliche Regelauslegung gegen sein Team vorgeworfen. Außerdem soll Wenger ihn im Kabinengang abgepasst haben. Skomina nahm das in den Spielberichtsbogen auf.

Die UEFA hat den Elsässer in der Vergangenheit bereits zweimal für Schiedsrichterkritik bestraft. Auf Wenger kommt wohl eine Sperre für ein oder mehrere internationale Spiele zu. Wann die Anhörung stattfindet, ist noch nicht klar. Der UEFA-Disziplinarausschuss kommt zu seiner nächsten Sitzung am 29. März zusammen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/uefa-eroeffnet-nach-verfahren-gegen-wenger-44587.html

Weitere Nachrichten

Olympia IOK Lausanne

© FreeMO / gemeinfrei

DOSB Medaillenkandidaten sollen schon in Grundschulen gesucht werden

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) soll künftig schon in Grundschulen nach Talenten suchen. Im Entwurf des sogenannten "Eckpunktepapiers zur ...

Weserstadion Bremen

© Daniel FR / gemeinfrei

1. Bundesliga Werder Bremen beurlaubt Trainer Viktor Skripnik

Der SV Werder Bremen hat Cheftrainer Viktor Skripnik und die beiden Co-Trainer Florian Kohfeldt und Torsten Frings mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das ...

DFB-Zentrale Fussball

© Chivista / gemeinfrei

Grindel DFB fällt es schwer Ehrenamtler zu finden

Reinhard Grindel, Präsident des Deutschen Fußball Bundes (DFB) hat bekräftigt, sich weiter um Transparenz bei der Aufklärung der noch offenen Fragen rund ...

Weitere Schlagzeilen