Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Parteitag von Bündnis 90 / Die Grünen

© über dts Nachrichtenagentur

31.05.2015

Schlagabtausch Grüne Frauen verteidigen Doppelspitze

„An der Doppelspitze zu rütteln, halte ich für grundfalsch.“

Berlin – Nach dem offenen Schlagabtausch der beiden grünen Parteichefs um die Vor- und Nachteile einer Doppelspitze melden sich nun die grünen Frauen zu Wort: „An der Doppelspitze zu rütteln, halte ich für grundfalsch“, sagte Gesine Agena, frauenpolitische Sprecherin der Partei und Mitglied des Bundesvorstands der Grünen dem „Handelsblatt“. „Dort, wo es keine Frauenquote gibt, geht das fast immer zu Lasten der Frauen.“

Bisher sei „die grüne Frauenquote ein absolutes Erfolgsmodell“, so Agena weiter. „Und sie ist ein urgrünes Modell, um das uns viele andere beneiden. Denn durch die Frauenquote stellen wir sicher, dass Frauen und Männer sich die Macht gleichberechtigt aufteilen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-gruene-frauen-verteidigen-doppelspitze-84325.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltaktik Schulz wirft CDU „Anschlag auf die Demokratie“ vor

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die CDU für ihre Wahltaktik massiv angegriffen. Er bezeichnete das Vorgehen der CDU auf dem ...

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Thomas Oppermann

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Oppermann sieht SPD bestens aufgestellt für den Wahlkampf

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sieht die SPD für den kommenden Wahlkampf bestens aufgestellt. "Wir haben einen hervorragenden Kandidaten. ...

Weitere Schlagzeilen