Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ursula von der Leyen

© über dts Nachrichtenagentur

01.04.2015

Kampfdrohnen Bundeswehrverband stützt von der Leyens Pläne

„Bewaffnete Drohnen sind militärisch zweckmäßig.“

Berlin – Der Bundeswehrverband hat sich für die Pläne von Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ausgesprochen, die die Bundeswehr mit bewaffneten Drohnen ausstatten will. „Bewaffnete Drohnen sind militärisch zweckmäßig“, sagte Vize-Verbandsvorsitzende Jürgen Görlich der „Frankfurter Rundschau“ (Mittwochsausgabe).

„Die Soldaten werden besser geschützt, bei Aufklärung wie auch militärischem Eingreifen. Der Schutz unserer Soldatinnen und Soldaten ist natürlich durch den Einsatz von Drohnen größer als bei der Erkundung am Boden.“

Ethische Bedenken seien nur dann verständlich, wenn es sich um einen vollautomatisierten Waffeneinsatz handele. „Aber wenn ein Mensch entscheidet, ob und wann die Drohne eingesetzt wird, ist das vertretbar. Die Soldaten, welche die Drohne bedienen, wissen um ihre Verantwortung“, sagte Görlich.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-bundeswehrverband-stuetzt-von-der-leyens-kampfdrohnen-plaene-81396.html

Weitere Nachrichten

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Sonderparteitag beschließt Wahlprogramm einstimmig

Der außerordentliche SPD-Bundesparteitag hat das Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 ohne Gegenstimmen beschlossen - bei einer Enthaltung. "Mit dem ...

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Weitere Schlagzeilen