Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

10.03.2014

Abbau der Kalten Progression CDU-Wirtschaftsflügel lobt Gabriel-Vorstoß

Jetzt müsse Gabriel seinen Worten Taten folgen lassen.

Berlin – Der Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der Union (MIT), Carsten Linnemann (CDU), hat Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) für seinen Vorstoß gelobt, die kalte Progression abzumildern. „Ich freue mich, dass die SPD endlich wach geworden ist und den Missstand im Steuersystem als das anerkennt, was es ist: ein heimlicher Griff in die Tasche des Steuerzahlers“, sagte Linnemann der „Welt“.

Jetzt müsse Gabriel seinen Worten Taten folgen lassen. „Die Regierung muss noch in dieser Legislatur handeln. Rentenbeitragserhöhungen und Diätenerhöhungen muss der Bundestag beschließen, aber die Steuern für die Mittelschicht werden einfach automatisch höher, wenn es eine Gehaltserhöhung gibt. Das müssen wir ändern“, forderte der CDU-Politiker.

SPD-Chef Gabriel hatte sich im „Spiegel“ überraschend für eine Abmilderung der sogenannten kalten Progression ausgesprochen. Diese bewirkt, dass Lohnsteigerungen durch höhere Steuersätze wieder aufgezehrt werden. „Wir müssen die kalte Progression reduzieren, denn sie ist ungerecht“, sagte der Vizekanzler.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/abbau-der-kalten-progression-cdu-wirtschaftsfluegel-lobt-gabriel-vorstoss-69807.html

Weitere Nachrichten

Flüchtlinge

© ververidis / 123RF Lizenzfreie Bilder

Bericht NRW beteiligt sich nicht an Afghanistan-Abschiebung

NRW wird sich an der dritten Sammelabschiebung nach Afghanistan nicht beteiligen. Das erfuhr die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" ...

Fazle-Omar Moschee Hamburg

© Daudata / gemeinfrei

Spitzel-Affäre um Ditib Generalbundesanwalt ermittelt gegen 16 Tatverdächtige

Die Bundesanwaltschaft ermittelt derzeit gegen 16 Tatverdächtige in der Spitzel-Affäre um Deutschlands größten Islamverband Ditib. Das sagte der ...

Jürgen Trittin Grüne

© Bündnis 90 / Die Grünen / CC BY-SA 2.0

Grüne Trittin sieht gute Chancen auf Regierung ohne CDU/CSU

Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin sieht trotz niedriger Umfragewerte seiner Partei Chancen auf eine Regierungsbeteiligung in Berlin. "In den Umfragen ...

Weitere Schlagzeilen