Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.08.2010

Zahl der Asylanträge im Juli gestiegen

Berlin – Beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge haben im Juli 3.268 Asylbewerber einen Asylerstantrag gestellt. Das teilte das Bundesinnenministerium am Mittwoch mit. Damit ist die Zahl der Antragsteller im Vergleich zum Vormonat um 468 Personen (16,7 Prozent) gestiegen.

Darüber hinaus hat das Bundesamt im Juli über Anträge von 4.901 Personen entschieden, wobei 950 Bewerbern die Rechtsstellung eines Flüchtlings nach der Genfer Flüchtlingskonvention zuerkannt wurde. Das Amt lehnte 53 Prozent der Anträge ab. In der Zeit vom Januar bis Juli 2010 haben insgesamt 18.946 Personen Asyl beantragt, damit ist Zahl der Bewerbungen um rund 26 Prozent zum Vergleichszeitraum des Vorjahres angestiegen. Die Bewerber stammten hauptsächlich aus dem Irak, Afghanistan, Iran und Somalia.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/zahl-der-asylantraege-im-juli-gestiegen-12618.html

Weitere Nachrichten

Udo Lindenberg

© Siebbi / CC BY 3.0

Kein Leben außerhalb des Hotels Lindenberg will eigenen Müll nicht heruntertragen

Udo Lindenberg (70) sehnt sich noch immer nicht nach einem Leben außerhalb des Hotels - das sei genau das richtige für ihn. "Ich habe meine Ruhe, wenn ich ...

Lammert Norbert CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Gauck-Nachfolge Bosbach spricht sich für Lammert als Bundespräsident aus

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach hält Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) für einen geeigneten Kandidaten für das Amt als ...

Kaiser’s Tengelmann AG

Kaiser’s Tengelmann AG © Okfm / CC BY-SA 3.0

Schlichterverfahren Union zeigt sich zu Einigung bei Kaiser’s Tengelmann skeptisch

Unionsfraktionsvize Michael Fuchs (CDU) hat mit Skepsis auf die Einigung im Schlichterverfahren zur angeschlagenen Supermarktkette Kaiser's Tengelmann ...

Weitere Schlagzeilen