Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

04.07.2010

Wirtschaftliche Lage Großbritanniens und der USA kritisch?

München – Nikolaus von Bomhard, Vorstandschef des Rückversicherers Munich Re, macht sich aktuell mehr Sorgen um die finanzielle Situation Großbritanniens und der USA als die von Griechenland: „Die Situation dort, etwa die wachsenden staatlichen und die hohen privaten Schulden sowie die impliziten Defizite aus den Sozialversicherungen, halte ich für besorgniserregend“, sagte Bomhard in einem Gespräch mit dem „Spiegel“.

Generell sehe er die Konjunkturentwicklung fürs zweite Halbjahr „deutlich skeptischer“. Bomhard zeigte sich zudem „eher enttäuscht“ von den Ergebnissen des G-20-Gipfels in Toronto, was neue Regulierungsgesetze angeht. Man müsse „die Erwartungen zurückschrauben. Auch sollte die Politik nicht die Hoffnung nähren, dass weltweite Lösungen greifbar nahe sind. „Regionale und nationale Regelungen sind wahrscheinlicher – und nicht immer schädlich für den Wettbewerb.“

Noch immer aber sei eine „grundlegende Frage“ laut Bomhard unbeantwortet: „Wie müsste ein effektives und effizientes Bankensystem zukünftig aussehen, und wie müsste man es steuern?“ Bomhard fordert: „Hier müssen auch radikalere Ansätze gedacht werden. Die extreme Verknüpfung der Banken untereinander ist jedenfalls nach wie vor ein Problem.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wirtschaftliche-lage-grossbritanniens-und-der-usa-kritisch-11516.html

Weitere Nachrichten

Agentur Arbeit ARGE

© Mathias Bigge / CC BY-SA 3.0

Ausbau der Bundesagentur für Arbeit Arbeitgeber lehnen SPD-Plan ab

Die deutschen Arbeitgeber haben Pläne der SPD zum Ausbau der Bundesagentur für Arbeit (BA) in eine Weiterbildungsagentur für alle strikt abgelehnt. "Die ...

Sylvia Löhrmann Grüne 2012

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Streit um Maut NRW-Grüne gehen auf Distanz zur SPD

Die stellvertretende Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens, Sylvia Löhrmann (Grüne), hat sich wegen der von der Bundesregierung angestrebten Pkw-Maut ...

Internet Cafe

© Subhi S Hashwa / gemeinfrei

Gesetzentwurf W-Lan-Betreiber werden von allen Haftungsrisiken befreit

Die Bundesregierung will mit einem neuen W-Lan-Gesetz die Haftungsrisiken für Betreiber offener Funknetze weiter senken. Besitzer von Cafés oder Hotels ...

Weitere Schlagzeilen