Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

14.09.2013

"Wir sind nie neutral" Merkel bekräftigt Unterstützung Israels

„Das Eintreten für Israels Sicherheit ist Teil unserer Staatsräson.“

Berlin/Jerusalem – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Unterstützung Israels gegenüber der iranischen Bedrohung bekräftigt. Im Interview mit der „Jewish Voice From Germany“, die der Samstagsausgabe der „Welt“ in einer deutschsprachigen Sonderausgabe beiliegt, erklärte Merkel, im Fall einer Krise wegen iranischer Kernwaffen werde Deutschland Israel unterstützen: „Das heißt, dass wir nie neutral sind, sondern dass Israel sich unserer Unterstützung für seine Sicherheit sicher sein kann. Deshalb habe ich auch gesagt, das Eintreten für Israels Sicherheit ist Teil unserer Staatsräson.“

Weiter warnte die Kanzlerin vor eine Delegitimierung Israels. Auf die Frage, ob Antizionismus legitim sei, sagte Merkel: „Für mich nicht, denn für diejenigen, die wie ich der Auffassung sind, dass die Juden als Volk ein Recht auf Selbstbestimmung haben, ist der Zionismus als nationale Bewegung des jüdischen Volkes Ausdruck genau dieses Rechts, das ihm von seinen Gegnern abgesprochen wird.“

Merkel stellte außerdem Bedingungen für einen EU-Beitritt der Türkei: „Wir haben sehr klar gesagt, dass kein Verhandlungskapitel der Europäischen Union mit der Türkei abgeschlossen wird, bevor nicht das Ankara-Protokoll erfüllt wird, das heißt, bevor nicht auch die Türkei allen EU-Mitgliedsstaaten, also auch Zypern, Zugang zu ihren Häfen ermöglicht. Das ist bis jetzt nicht erfolgt und deshalb ein schweres Hindernis für den Fortgang der Beitrittsverhandlungen zwischen der EU und der Türkei“.

Weitere interessante Artikel

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Wahlurne Umfrage

© Alexander Hauk / bayernnachrichten.de / gemeinfrei

“Stern”-RTL-Wahltrend Union klettert nach Terroranschlag auf 38 Prozent

Für die meisten Wahlberechtigten war der Terroranschlag auf einen Weihnachtsmarkt in Berlin das wichtigste Thema der vergangenen Woche - er wirkte sich ...

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/wir-sind-nie-neutral-merkel-bekraeftigt-unterstuetzung-israels-65791.html

Weitere Nachrichten

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Ankara Türkei

© Charismaniac / CC BY-SA 3.0

CSU Türkei hat sich für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert

Die Türkei hat sich nach Überzeugung der CSU für eine EU-Mitgliedschaft disqualifiziert. "Wir sollten daher die Beitrittsgespräche abbrechen und ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne Özdemir offen für schärfere Sicherheitsgesetze

Grünen-Chef Cem Özdemir hat sich in der Debatte über politische und rechtliche Konsequenzen aus dem Berliner Terroranschlag offen für schärfere ...

Weitere Schlagzeilen