Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

14.08.2010

USA Zwei Leichen nach Minenunglück geborgen

Elko – Im US-Bundesstaat Nevada sind die Leichen von zwei Minenarbeitern geborgen worden. Informationen der Minengesellschaft zufolge seien die beiden Arbeiter während eines Minenunglücks am vergangenen Donnerstag nahe der Stadt Elko verschüttet worden. Nach einer mehr als 32-stündigen Suchaktion konnten die Retter die Leichen der Arbeiter aus knapp 400 Metern Tiefe bergen. In den USA sind in diesem Jahr bereits 53 Menschen bei Minenunglücken ums Leben gekommen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/usa-zwei-leichen-nach-minenunglueck-geborgen-13023.html

Weitere Nachrichten

Zeitungsausschnitt über Hassprediger in einer Berliner Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Programme zur Islamismus-Prävention weitgehend wirkungslos

Die Programme zur Vorbeugung gegen islamistischen Extremismus haben sich als bisher weitgehend wirkungslos erwiesen. Das geht laut "Bild" (Mittwoch) aus ...

Geschäftsfrauen mit Smartphone

© über dts Nachrichtenagentur

Bitkom Datenschutz-Bemühungen nicht leichtfertig aufs Spiel setzen

Der Hauptgeschäftsführer des Digitalverbandes Bitkom, Bernhard Rohleder, hat davor gewarnt, die Datenschutz-Bemühungen von Unternehmen wie WhatsApp ...

CDU Daniel Guenther 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

Schleswig-Holstein „Jamaika-Koalition“ steht

Die Spitzen von CDU, Grünen und FDP in Schleswig-Holstein haben sich auf eine "Jamaika-Koalition" geeinigt. "Wir haben uns auf alle Punkte verständigt", ...

Weitere Schlagzeilen