Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.07.2010

Umfrage Deutsche zweifeln an Problemlösungsfähigkeit der Politik

Berlin – Mehr als drei Viertel der Deutschen halten die Politik offenbar nicht für fähig, die drängendsten Probleme der kommenden Jahre zu bewältigen. Das ergab eine Emnid-Umfrage im Auftrag der Bertelsmann Stiftung. Das Vertrauen in die politische Entscheidungsfähigkeit sinke insbesondere bei der jüngeren Generation. 59 Prozent der unter 50-Jährigen wolle ein aktives Mitspracherecht bei politischen Vorhaben. Nahezu jeder Zweite möchte laut den Umfrageergebnissen mehr Einfluss auf die politischen Entscheidungen haben. Die erfolgsversprechenste Möglichkeit dafür sei nach Ansicht von 70 Prozent der Befragten der Volksentscheid.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/umfrage-deutsche-zweifeln-an-problemloesungsfaehigkeit-der-politik-12223.html

Weitere Nachrichten

Britische Polizei

© über dts Nachrichtenagentur

Anschlag in London Polizei identifiziert zwei mutmaßliche Attentäter

Nach dem Terroranschlag in der britischen Hauptstadt London hat die Polizei zwei der mutmaßlichen Attentäter identifiziert. Khuram B., ein in Pakistan ...

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schulz will von Merkel Klarheit im Klimastreit

SPD-Chef und Kanzlerkandidat Martin Schulz hat Bundeskanzlerin Angela Merkel aufgefordert, im unionsinternen Streit um die künftige Klimapolitik für ...

Christine Lagarde

© über dts Nachrichtenagentur

Griechenland-Rettung IWF-Chefin bietet Europäern Kompromiss an

Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, hat den Europäern im Streit um Griechenlands Schulden einen Kompromiss angeboten. ...

Weitere Schlagzeilen