Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

10.07.2010

Susan Boyle will eigene Talentshow im Internet starten

London – Die Finalistin der Castingshow „Britain`s Got Talent“ Susan Boyle will eine eigene Talentshow starten. Informationen des britischen „Daily Mirror“ zufolge können die Bewerber ein Video mit einer eigenen Interpretation des Liedes „Silent Night“ auf der Video-Plattform „Youtube“ einstellen. Der Gewinner soll dann die Möglichkeit bekommen gemeinsam mit Boyle auf ihrem neuen Album „The Gift“ zu singen. Sie möchte so anderen angehenden Musiker helfen, sagte die britische Sängerin, welche selber eine „Youtube“-Sensation mit ihren Video „I Dreamed a Dream“ wurde.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/susan-boyle-will-eigene-talentshow-im-internet-starten-11749.html

Weitere Nachrichten

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Annegret Kramp-Karrenbauer CDU 2015

© Claude Truong-Ngoc / Wikimedia Commons - CC BY-SA 3.0

Grenzverkehr Kramp-Karrenbauer fordert „mautfreien Korridor“

Saarlands Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat für Bundesländer mit Grenzverkehr einen "mautfreien Korridor" gefordert. "Wir fordern, ...

Weitere Schlagzeilen