Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Volker Kauder

© über dts Nachrichtenagentur

04.10.2013

Sondierungsgespräche Politiker mahnen Verantwortung an

„Es muss jetzt die Stunde konstruktiver Gespräche sein.“

Berlin – Führende Politiker von Union und SPD haben vor den Sondierungsgesprächen an diesem Freitag alle Beteiligten zur Verantwortung gemahnt: „Es muss jetzt die Stunde konstruktiver Gespräche sein. Es geht jetzt nicht um Befindlichkeiten in den Parteien“, sagte Unionsfraktionschef Volker Kauder (CDU) der „Bild-Zeitung“ (Freitagausgabe). Vielmehr gelte es, eine vernünftige Politik für die nächsten Jahre zu vereinbaren.

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) sagte der Zeitung, es müssten ernsthafte Gespräche geführt werden. „Alle Beteiligten sollten sich ihrer Verantwortung bewusst sein. Die Bürger erwarten , dass auf der Grundlage der Wahlentscheidung eine stabile Regierung gebildet wird.“

Union und SPD treffen sich am heutigen Freitag in Berlin, um in ersten Gesprächen die Möglichkeit einer Großen Koalition auszuloten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/sondierungsgespraeche-politiker-mahnen-verantwortung-an-66567.html

Weitere Nachrichten

Wilde Müllkippe

© Dezidor / CC BY 3.0

Bericht Immer mehr Umweltdelikte in Deutschland

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland ermitteln immer häufiger wegen Umweltdelikten wie illegale Müllentsorgung oder Verschmutzung von Gewässern, Luft ...

Kita

© über dts Nachrichtenagentur

DStGB Kommunen gegen Abschaffung von Kita-Gebühren

Der Städte- und Gemeindebund stellt sich gegen die von der SPD geforderte generelle Abschaffung von Kita-Gebühren. "Da Eltern mit geringem Einkommen ...

Türkische Flagge

© über dts Nachrichtenagentur

Türkei Schriftsteller Orhan Pamuk wirft dem Staat Willkür vor

Der türkische Schriftsteller und Nobelpreisträger Orhan Pamuk wirft dem türkischen Staat Willkür im Umgang mit seinen Bürgern vor. Er bezieht sich auf die ...

Weitere Schlagzeilen