Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

13.07.2010

Rheinland-Pfalz Sohn ersticht 78-jährigen Vater

Kaiserslautern – Im rheinland-pfälzischen Niederkirchen bei Kaiserslautern hat am Dienstagmorgen ein Mann seinen Vater getötet. Wie die Polizei mitteilte, hatte der 57-Jährige dem 78-Jährigen zunächst mit einem Bierkrug auf den Kopf geschlagen. Anschließend stach der Sohn mehrfach mit einem Küchenmesser auf seinen Vater ein.

Die Ehefrau hatte später gemeinsam mit Bekannten die Leiche des Mannes im Haus vorgefunden und die Polizei alarmiert. Der Sohn wurde im Badezimmer des Hauses angetroffen und konnte durch Polizeibeamte ohne weitere Probleme vorläufig festgenommen werden. Wie genau es zu der Tat kam, ist derzeit noch unklar.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/rheinland-pfalz-sohn-ersticht-78-jaehrigen-vater-11861.html

Weitere Nachrichten

Peter Tauber CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

CDU Steuerdebatte der Grünen „Lackmustest“

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die Steuerdebatte auf dem Grünen-Parteitag als "Lackmustest" bezeichnet. In einem Interview mit der "Neuen Osnabrücker ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Nach Trump-Wahl CDU fordert Zusammenrücken der Europäer

CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat sich nach der Wahl von Donald Trump zum US-Präsidenten für ein Zusammenrücken Europas ausgesprochen. "Wir müssen uns ...

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Parteienforscher Lühmann Grünen-Einladung an Daimler-Chef Zetsche richtig

Der Parteienforscher Michael Lühmann hält es für richtig, dass die Grünen Daimler-Chef Dieter Zetsche zu ihrem Parteitag in Münster eingeladen haben. ...

Weitere Schlagzeilen