Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Renate Künast fordert Erwachsenen-Bafög

© dts Nachrichtenagentur

24.08.2010

Renate Künast fordert Erwachsenen-Bafög

Berlin – Grünen-Fraktionschefin Renate Künast hält den SPD-Beschluss, die Rente mit 67 zu verschieben, für falsch und fordert ein Erwachsenen-Bafög für ältere Arbeitnehmer. „Es ist falsch, den Zeitplan infrage zu stellen, weil über allem die Frage der Generationen-Gerechtigkeit steht“, sagte Künast den Zeitungen der „Westdeutschen Allgemeinen Zeitung“.

Es gelte jetzt vor allem, die Beschäftigungsquote bei Älteren zu verbessern. „Dazu brauchen wir eine andere Kultur in den Unternehmen.“ Schon jetzt gebe es Betriebe, die über 40-Jährigen ein Fachhochschulstudium ermöglichten, wenn sich diese im Gegenzug verpflichteten, im Anschluss bei dem Unternehmen zu bleiben.

„Diese Qualifizierung älterer Arbeitnehmer könnten Bund und Länder durch ein Erwachsenen-Bafög unterstützen“, sagte Künast. „Bei den Jobs bis 2000 Euro könnte der Staat Teile der Sozialversicherung übernehmen.“ Das schaffe neue Arbeitsplätze.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/renate-kuenast-fordert-erwachsenen-bafoeg-13479.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2016

© whitehouse.gov / gemeinfrei

100 Tage Trump Schlechte Noten für Amtsführung

US-Präsident Donald Trump ist 100 Tage im Amt. Wie finden die Deutschen seine bisherige Amtsführung? In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage meinen 13 ...

Martin Schulz SPD Parteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CSU-Generalsekretär Scheuer „Günstlingswirtschaft – Schulz hat handfeste Affäre am Hals“

Nach der Rüge des EU-Parlaments für Martin Schulz sieht CSU-Generalsekretär den SPD-Kanzlerkandidaten unter Druck. Scheuer sagte der "Heilbronner Stimme" ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

CDU Laschet will Heimatministerium für NRW

Der Spitzenkandidat der CDU im NRW-Wahlkampf, Armin Laschet, will nach der Wahl ein neues Heimatministerium in NRW aufbauen. Auf die Frage, ob die Themen ...

Weitere Schlagzeilen