Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Bodo Ramelow

© über dts Nachrichtenagentur

10.06.2015

Ramelow Kirchentage sind „gute Investition von Steuergeldern“

„Es darf keine einseitige Finanzierung im Sinne einer Staatskirche geben.“

Berlin – Der thüringische Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) hat sich dafür ausgesprochen, kirchliche Veranstaltungen wie Kirchen- oder Katholikentage mit öffentlichen Geldern zu unterstützen. „Der Kirchentag ist eine gute Investition von Steuergeldern in eine zivilgesellschaftliche Initiative“, sagte er in einem Interview mit der „Zeit“-Beilage „Christ & Welt“.

„Ich empfinde den Kirchentag als eine wohltuende Bereicherung gesellschaftlichen Lebens. Ich bin gerne dort“, so der Protestant. Die Finanzierung müsse aber immer gleichrangig sein und auch anderen Religionsgemeinschaften zustehen. „Es darf keine einseitige Finanzierung im Sinne einer Staatskirche geben.“ Er habe ein staatliches Amt und das zwinge ihn zu religiöser Neutralität, erklärt der Politiker der Linkspartei.

Der Ministerpräsident von Thüringen unterstreicht, dass sich sein Land an den Vorbereitungen zum Reformationsjubiläum 2017 aktiv beteilige, unter anderem mit dem „Kirchentag auf dem Weg“. „Die Haushaltstitel dafür sind von uns eingestellt worden“, betont er. „Es hat bisher niemand bemerkt, dass meine Vorgängerin Christine Lieberknecht den `Kirchentag auf dem Weg` noch nicht in den Haushalt gestellt hatte.“

Ramelow war vergangene Woche wegen einer Äußerung zum Verhältnis von Staat und Kirche in die Kritik geraten. Darin hatte er von einem dringenden Klärungsbedarf in Bezug auf den Einfluss der Kirchen bei der Besetzung von Ämtern gesprochen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/ramelow-kirchentage-sind-gute-investition-von-steuergeldern-84699.html

Weitere Nachrichten

SPD-Logo im Willy-Brandt-Haus

© über dts Nachrichtenagentur

Ökonom SPD-Steuerkonzept entlastet auch Facharbeiter und Gutverdiener

Mit dem auf dem Parteitag beschlossenen Steuerkonzept will die SPD vor allem Bezieher kleiner und mittlerer Einkommen entlasten. Nach Berechnungen des auf ...

Thomas Oppermann

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Oppermann sieht SPD bestens aufgestellt für den Wahlkampf

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann sieht die SPD für den kommenden Wahlkampf bestens aufgestellt. "Wir haben einen hervorragenden Kandidaten. ...

Martin Schulz am 10.12.2015

© über dts Nachrichtenagentur

Vor Parteitag Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf

Vor dem SPD-Parteitag am Sonntag in Dortmund hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Partei zu einer Aufholjagd aufgerufen. "Wir halten zusammen, wir ...

Weitere Schlagzeilen