Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.08.2010

Paraguay Vier Deutsche wegen Waffenhandel festgenommen

Asunción – In Paraguay sind vier Deutsche wegen des Verdachts auf Waffenhandel festgenommen worden. Neben den Deutschen seien auch zwei Paraguayer festgenommen worden, teilte die Polizei am Montag mit. Ihnen werde der illegale Verkauf von Waffen und Munition vorgeworfen. Die Verdächtigen seien bereits am vergangenen Samstag bei einer Razzia in einer Karaokebar gestellt worden, welche im Besitz eines festgenommenen Deutschen ist. Die vier Deutschen seien nach Polizeiinformationen zwischen 49 und 64 Jahre alt.

Nach der Razzia soll die Polizei die Wohnungen von zwei Verdächtigen durchsucht haben und dort drei Kriegswaffen und eine größere Menge an Munition gefunden haben. Die Polizei sei durch den Hinweis eines Barangestellten auf die Verdächtigen aufmerksam geworden.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/paraguay-vier-deutsche-wegen-waffenhandel-festgenommen-13398.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

“Stern”-RTL-Wahltrend Schulz bringt frischen Wind

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz kann im Wahltrend von stern und RTL weiterhin seinen Höhenflug bestätigen. Nach der großen Aufholjagd der SPD, die ...

Armin Laschet CDU 2014

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Amri Laschet setzt Landesregierung 14-Tage-Frist

CDU-Landeschef Armin Laschet hat der nordrhein-westfälischen Landesregierung im Fall des Berliner Attentäters Anis Amri ein Ultimatum zur Vorlage von ...

Düsseldorf Flughafen Abflughalle

Abflughalle Düsseldorf © Sahar.Ahmed / CC BY-SA 3.0

Düsseldorf Sicherheitspersonal am Flughafen offenbar unzureichend geschult

Die Kontrollen an den Sicherheitsschleusen am Düsseldorfer Flughafen sind nach Recherchen der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" ...

Weitere Schlagzeilen