Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Christina Kampmann SPD 2015

© Simon Bierwald / CC BY-SA 3.0

29.03.2016

SPD NRW-Familienministerin will Tablet-Computer für Kindergärten

„Ich kann mir gut vorstellen, dass Kitas mit Tablet-Computern arbeiten.“

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalens Familienministerin Christina Kampmann (SPD) denkt über die Einführung von Tablet-Computern in Kindergärten nach. „Ich kann mir gut vorstellen, dass Kitas mit Tablet-Computern arbeiten“, sagte Kampmann der „Rheinischen Post“ (Dienstagausgabe).

Viele Zwei- oder Dreijährige seien schon den Umgang mit dem Smartphone oder Tablet gewohnt. „Was spricht dagegen, ein Tablet mit in den Wald zu nehmen, um damit Vogelstimmen aufzunehmen oder Pflanzen zu bestimmen, und später in der Kita darüber zu sprechen?“, sagte Kampmann.

Die Ministerin, zu deren Ressort neben Familienthemen auch die Kultur zählt, gab sich zudem zuversichtlich, bald eine Lösung für die Kunstwerke zu finden, die noch im Bestand der WestLB-Nachfolgebank Portigon sind: „Wir schauen uns an, welche Werke sich dafür eignen, dass die Stiftung sie übernimmt, um sie in Museen auszustellen. Endgültig wird darüber der dritte Runde Tisch nach Ostern entscheiden.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-familienministerin-will-tablet-computer-fuer-kindergaerten-93373.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Bundestagswahl Schulz will im Juli eigenes „Zukunftskonzept“ vorlegen

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will neben dem Regierungsprogramm seiner Partei auch ein kompaktes Konzept für die Zeit nach der Bundestagswahl vorlegen. ...

Maike Kohl-Richter und Helmut Kohl am 08.10.2014

© über dts Nachrichtenagentur

Bundesarchiv Maike Kohl-Richter soll Akten herausgeben

Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt. ...

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Abgas-Skandal Grüne fordern von VW Verlängerung der Gewährleistungsfrist

Die Grünen haben Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) aufgefordert, sich stärker für die Rechte der vom VW-Abgasskandal betroffenen Fahrzeughalter einzusetzen. ...

Weitere Schlagzeilen