Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.08.2010

NRW 50 Polizisten weniger in Düsseldorf

Düsseldorf – In Düsseldorf wird es künftig rund 50 Polizeibeamte weniger geben. Das Innenministerium weist der Polizei in der Landeshauptstadt zum 1. September damit deutlich weniger neu ausgebildete Polizisten zu als in den Vorjahren, erfuhr die „Rheinische Post“ aus Polizeikreisen. Die Zahl der Beamten, die demnächst in Pension oder zu mehrjährigen Weiterbildungen gehen, liegt deutlich über der der Neuzugänge.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/nrw-50-polizisten-weniger-in-duesseldorf-13212.html

Weitere Nachrichten

Hubertus Heil

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Hubertus Heil wird neuer Generalsekretär

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Hubertus Heil, soll kommissarisch der neue Generalsekretär seiner Partei werden. Heil ...

Manuela Schwesig spricht vor Journalisten

© über dts Nachrichtenagentur

Sellering Schwesig soll Anfang Juli Nachfolge antreten

Manuela Schwesig (SPD) soll nach dem Willen von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidenten Erwin Sellering (SPD) Anfang Juli seine Nachfolge antreten. Die ...

Flugpassagiere vor der Passkontrolle

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Lischka will schärfere Grenzkontrollen an Flughäfen

Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, hat schärfere Grenzkontrollen an europäischen Flughäfen gefordert, um illegale ...

Weitere Schlagzeilen