Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

17.08.2010

Newsweek Finnland ist bestes Land der Welt

New York – Finnland ist angeblich das „beste Land der Welt“. Das ergab zumindest ein Ranking der US-Zeitschrift „Newsweek“. Deutschland belegt dort den 12. Platz. In der Studie wurden in den fünf Bereichen Bildung, Gesundheit, Lebensqualität, Wirtschaft und politisches Klima anhand verschiedener Kriterien Punkte auf einer Skala von 1 bis 100 vergeben. Für den Bereich Gesundheit spielte zum Beispiel die durchschnittliche Lebenserwartung eine Rolle, für Bildung wurden der Alphabetisierungsgrad und die Dauer der Beschulung zu Rate gezogen.

Im Bereich der Gesundheit und Lebensqualität erreicht Deutschland sogar Platz 7, belegt aber bei Bildung und Wirtschaft nur den 16. Rang. Im Bereich Politik liegt Deutschland auf dem selben Platz wie in der Gesamtwertung. Auch die übrigen skandinavischen Länder erhielten gute Noten. Schweden, Norwegen und Dänemark befinden sich alle in den Top 10. Die Schweiz kam sogar auf den zweiten Platz, Österreich wurde 18. Die USA selbst verpassten die Top 10 knapp und wurden auf Platz 11 eingestuft.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/newsweek-finnland-ist-bestes-land-der-welt-13125.html

Weitere Nachrichten

Michael Vassiliadis

© Helgekrueckeberg / CC BY-SA 3.0

IG BCE Gewerkschafts-Chef Vassiliadis warnt vor Rente mit 70

Michael Vassiliadis, Chef der Gewerkschaft IG BCE, warnt die Bundesregierung vor einer Anhebung des Rentenalters. "Das Gerede um die Rente mit 70 ist für ...

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Gauck-Nachfolge Seeheimer Kreis legt sich auf Steinmeier fest

In der Frage der Gauck-Nachfolge hat sich der Sprecher des konservativen Seeheimer Kreises in der SPD, Johannes Kahrs, gegen einen Kompromiss mit der Union ...

Rentner

© bstrupp / gemeinfrei / pixabay.com

"CDU 2017" 80 junge Politiker für höheres Rentenalter

Führende Vertreter der jungen Generation in der CDU fordern in einem Positionspapier ein höheres Renteneintrittsalter ab 2030. "Dabei muss eine Koppelung ...

Weitere Schlagzeilen