Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

16.08.2010

Münchener Unis bleiben im “Shanghai-Ranking” vorn

München – Münchens Universitäten können ihre hohen Platzierungen im sogenannten „Shanghai-Ranking“ verteidigen. Die Ludwig-Maximilians-Universität und die TU München sind die beiden am höchsten platzierten deutschen Universitäten. Sie belegten Platz 52 und 56 im Ranking der Universität von Shanghai.

Die Studie betrachtet hauptsächlich die Zahl der Publikationen, die Forschungsleistung im naturwissenschaftlichen Bereich und die Qualität der Lehrenden. Beide letzterem wird vor allem die Beschäftigung von Nobelpreisträgern und Preisträgern anderer Auszeichnungen in Betracht gezogen. Andere deutsche Universitäten, die unter die Top 100 kommen konnten, sind, wie schon im Vorjahr, die Universitäten von Heidelberg (63), Bonn (93) und Göttingen (93).

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/muenchener-unis-bleiben-im-shanghai-ranking-vorn-13081.html

Weitere Nachrichten

Hubertus Heil

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Hubertus Heil wird neuer Generalsekretär

Der stellvertretende Fraktionsvorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Hubertus Heil, soll kommissarisch der neue Generalsekretär seiner Partei werden. Heil ...

Manuela Schwesig spricht vor Journalisten

© über dts Nachrichtenagentur

Sellering Schwesig soll Anfang Juli Nachfolge antreten

Manuela Schwesig (SPD) soll nach dem Willen von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidenten Erwin Sellering (SPD) Anfang Juli seine Nachfolge antreten. Die ...

Flugpassagiere vor der Passkontrolle

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Lischka will schärfere Grenzkontrollen an Flughäfen

Der innenpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Burkhard Lischka, hat schärfere Grenzkontrollen an europäischen Flughäfen gefordert, um illegale ...

Weitere Schlagzeilen