Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Angela Merkel

© über dts Nachrichtenagentur

05.02.2014

Mohring Merkel weiterhin an Schwarz-Grün interessiert

„Schwarz-Grün ist ein Thema in Berlin.“

Berlin – Nach Auskunft des Thüringer CDU-Fraktionschefs Mike Mohring interessiert sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) weiterhin für eine mögliche schwarz-grüne Koalition im Bund. „Schwarz-Grün ist ein Thema in Berlin, weil auch die Kanzlerin durchaus froh ist, diese Koalitionsoption für die Union in der Hand zu haben“, sagte Mohring in einem Interview mit der Wochenzeitung „Die Zeit“.

Mohring zufolge steht Merkel hinter der Neuauflage der „Pizza-Connection„, einem Gesprächskreis von CDU- und Grünen-Abgeordneten im Bundestag, der sich vor einigen Wochen erstmals getroffen hat: „Sie stand in gewisser Weise Patin für die `Pizza-Connection 2.0`“, sagte Mohring, der diesem Gesprächskreis angehört.

Beim ersten Treffen der Runde seien zwei Dutzend Mitglieder von CDU und Grünen anwesend gewesen und hätten Gemeinsamkeiten ausgelotet. „Es war ein guter Abend“, so Mohring, der auch dem Bundesvorstand der CDU angehört und an der Spitze der bundesweiten CDU-Fraktionsvorsitzendenkonferenz steht.

Auch das soeben geschlossene schwarz-grüne Bündnis in Hessen sei im Interesse der Kanzlerin, erklärte Mohring. In seinem Bundesland Thüringen strebt der 42-Jährige nach der Landtagswahl im September ebenfalls eine schwarz-grüne Koalition an. „Ich trage Schwarz-Grün schon lange in mir. Ich will in meiner Partei ein Fundament dafür bauen.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mohring-bundeskanzlerin-weiterhin-an-schwarz-gruen-interessiert-68919.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen