Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

23.08.2010

Mindestens 7 Zivilisten sterben bei Drohnen-Angriff in Pakistan

Islamabad – Im Norden Pakistans sind am Montag mindestens sieben Zivilisten, vier Frauen und drei Kinder, durch eine US-Drohne ums Leben gekommen. Pakistanischen Sicherheitsbeamten zufolge soll es bei dem Angriff insgesamt 20 Tote gegeben haben, neben den sieben Zivilisten starben offenbar auch 13 militante Kämpfer.

Der Angriff soll nach den Angaben gegen ein mutmaßliches Versteck von Terroristen in Nord-Waziristan gerichtet gewesen sein. Die meisten getöteten Terroristen sollen der Taliban angehört haben.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/mindestens-7-zivilisten-sterben-bei-drohnen-angriff-in-pakistan-13457.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Martin Schulz fordert mehr Haltung gegen Trump

Nach der Kritik von Bundeskanzlerin Angela Merkel an der ihrer Ansicht nach nachlassenden Zuverlässigkeit der Vereinigten Staaten als Bündnispartner hat ...

Finanzamt

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht Bundessteuerberaterkammer will Abschaffung der Abgeltungsteuer

Die Bundessteuerberaterkammer wird auf ihrer am Montag beginnenden Jahrestagung in München die Abschaffung der Abgeltungsteuer fordern. Das berichtet das ...

Monaco

© über dts Nachrichtenagentur

Formel 1 Sebastian Vettel gewinnt Rennen in Monaco

Sebastian Vettel hat den Großen Preis von Monaco gewonnen. Der Ferrari-Pilot kam am Sonntagnachmittag vor Kimi Räikkönen und Daniel Ricciardo ins Ziel. Auf ...

Weitere Schlagzeilen