Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

VW-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

04.10.2015

Merkel Ruf der deutschen Wirtschaft trotz VW-Affäre gut

„Das ist natürlich ein einschneidendes Ereignis, das nicht gut ist.“

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel ist der Ansicht, dass der Ruf der deutschen Wirtschaft trotz des VW-Skandals weiter gut ist.

„Das ist natürlich ein einschneidendes Ereignis, das nicht gut ist“, sagte Merkel im Gespräch mit dem „Deutschlandfunk“. „Ich glaube aber, dass die Reputation der deutschen Wirtschaft, das Vertrauen in die deutsche Wirtschaft damit nicht so erschüttert ist, dass wir nicht weiter als ein guter Wirtschaftsstandort gelten.“

Wichtig sei nun, dass VW schnell die notwendige Transparenz herstelle und die Vorkommnisse aufarbeite, betonte die Kanzlerin.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/merkel-ruf-der-deutschen-wirtschaft-trotz-vw-affaere-gut-89189.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz am 10.12.2015

© über dts Nachrichtenagentur

Vor Parteitag Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf

Vor dem SPD-Parteitag am Sonntag in Dortmund hat SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz die Partei zu einer Aufholjagd aufgerufen. "Wir halten zusammen, wir ...

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

Sonntagstrend SPD verliert in Emnid-Umfrage weiter

Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Emnid wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, verliert die SPD einen Zähler und kommt nur noch auf ...

Christian Lindner

© über dts Nachrichtenagentur

FDP Lindner lobt Kretschmanns Wut-Rede

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat für seine durch ein Youtube-Video bekannt gewordene Kritik an den Parteibeschlüssen der ...

Weitere Schlagzeilen