Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Hannelore Kraft SPD

© SPD-Landtagsfraktion NRW / gemeinfrei

12.07.2016

Kraft Linke weder regierungsfähig noch regierungswillig

Vor allem, was die Außenpolitik angeht, habe sie Bedenken.

Bonn – NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft hat noch einmal bekräftigt, dass sie sich eine rot-rot-grüne Koalition auf Bundesebene nur schwer vorstellen kann. Sie habe 2010 in Nordrhein-Westfalen diesbezüglich eigene Erfahrungen gemacht und nach den Landtagswahlen mit allen Parteien Sondierungsgespräche geführt.

„Es hat sich damals bestätigt, was ich vorher schon gesehen habe: Dass die Linke weder regierungsfähig noch regierungswillig ist“, sagte die stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD im phoenix-Interview (Ausstrahlung in „vor Ort“ ab 17.30 Uhr).

Vor allem, was die Außenpolitik angeht, habe sie Bedenken. „Wenn man Frau Wagenknecht zuhört, ist schon klar, wo das Problem liegt“, sagte Kraft weiter. Deren Äußerungen über Europa halte sie für sehr problematisch.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kraft-linke-weder-regierungsfaehig-noch-regierungswillig-94485.html

Weitere Nachrichten

Frank-Walter Steinmeier

© Arne List / CC BY-SA 3.0

Ischinger Steinmeier im Bellevue ist eine klare Win-Win-Situation

Frank-Walter Steinmeier im Präsidentenamt ist nach Ansicht des Chefs der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, "eine klare Win-Win-Situation". ...

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Ischinger Trump macht mir Angst

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, blickt mit großer Sorge nach Amerika. "Trump macht mir Angst", sagte der Diplomat dem ...

Sicherheitskonferenz am 01.02.2014 in München. Foto: Tobias Kleinschmidt

© Kleinschmidt / MSC / CC BY 3.0 de

Schulz „Steinmeier wird als Präsident Brücken bauen“

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat die bevorstehende Wahl von Frank-Walter Steinmeier zum Bundespräsidenten als "Glücksfall" bezeichnet. "Frank-Walter ...

Weitere Schlagzeilen