Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Koalition verfehlt die Kanzlermehrheit

© dapd

27.02.2012

Griechenlandhilfe Koalition verfehlt die Kanzlermehrheit

20 schwarz-gelbe Abweichler – Friedrich stimmt zu.

Berlin – Die schwarz-gelbe Regierungskoalition hat bei der Abstimmung über das neue Hilfspaket für Griechenland die Kanzlermehrheit verfehlt. Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) votierte allerdings nach seiner umstrittene Empfehlung für einen Euro-Austritt Athens am Montag mit Ja, wie das Parlament mitteilte. Dank der Zustimmung von Grünen und SPD erhielt das Paket eine sehr breite Mehrheit: 496 der 591 anwesenden Abgeordneten stimmten dafür.

Insgesamt votierten 304 Bundestagsabgeordnete aus CDU, CSU und FDP für das zweite Hilfsprogramm. Die Kanzlermehrheit liegt bei 311 Stimmen – so viele Abgeordnete müssen zustimmen, damit die Koalition allein eine absolute Mehrheit hat.

In der Unions-Fraktion gab es 15 Abweichler. 13 stimmten mit Nein, darunter die bekannten Kritiker der Euro-Rettungsmaßnahmen, Wolfgang Bosbach, Peter Gauweiler und Klaus-Peter Willsch. Zwei Abgeordnete der Union enthielten sich, genau so wie ein Parlamentarier der FDP. Vier Liberale stimmten mit Nein, darunter der Euro-Skeptiker Frank Schäffler.

Bei der SPD stimmten 129 Abgeordnete zu, 7 dagegen, einer enthielt sich. Auch bei den Grünen gab es eine Enthaltung (Hans-Christian Ströbele), 63 Abgeordnete stimmten dem Paket zu. Komplett geschlossen stimmte die Linke ab: Alle anwesenden 66 Fraktionsmitglieder lehnten das Hilfspaket ab.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dapd / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/koalition-verfehlt-die-kanzlermehrheit-42736.html

Weitere Nachrichten

Rainer Arnold  und Frank Walter Steimeier

© Dirk Baranek / CC BY 2.0

SPD-Verteidigungsexperte Rüstungsexport auch in unserem Interesse

Der verteidigungspolitische Sprecher der SPD-Fraktion im Bundestag, Rainer Arnold, verteidigt das deutlich gestiegene Volumen deutscher Rüstungsexporte. Im ...

Thomas Oppermann SPD 2015

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Oppermann will Einigung über Rentenniveau noch vor der Wahl

Der Vorsitzende der SPD-Fraktion im Bundestag, Thomas Oppermann, hat die Union und seine eigene Partei davor gewarnt, sich im Wahlkampf in einen "Wettlauf ...

Kreml Moskau Russland

© Минеева Ю. (Julmin) / CC BY-SA 1.0

Umfrage Jeder Dritte fürchtet Krieg mit Russland

In einer Umfrage ermittelte das Forsa-Institut für den stern, wie die Deutschen die Beziehungen zu Russland einschätzen. Mit der Annexion der Krim, dem ...

Weitere Schlagzeilen