Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

20.07.2010

Kalifornien Ehemaliger Präsident Reagan erhält Ehrentag

Los Angeles – Der im Jahr 2004 verstorbene ehemalige US-Präsident Ronald Reagan erhält in Kalifornien einen eigenen Ehrentag. Das kündigte Gouverneur Arnold Schwarzenegger am Montag an. Die Verdienste des 40. US-Präsidenten sollen demnach jedes Jahr am 6. Februar, Reagans Geburtstag, geehrt werden.

Nachdem der Politiker von 1967 bis 1975 acht Jahre lang als Gouverneur Kaliforniens wirkte, war er von 1980 bis 1988 Präsident der Vereinigten Staaten. „Mit diesem Ehrentag feiern wir Ronald Reagans unglaubliches Vermächtnis und seinen Geist des Optimismus“, begründete Schwarzenegger die Einführung des Gedenktages.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/kalifornien-ehemaliger-praesident-reagan-erhaelt-ehrentag-12108.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Wetterbedingte Notlage Asselborn fordert schnellere Umverteilung von Flüchtlingen

Angesichts der wetterbedingten Notlage vieler Flüchtlinge hat Luxemburgs Außenminister Jean Asselborn eine schnellere Umverteilung der Migranten aus ...

Winfried Kretschmann 2012 Grüne

© Bündnis 90/Die Grünen Nordrhein-Westfalen / CC BY-SA 2.0

Kretschmann Überwachung von Gefährdern intensivieren

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann hat nach dem Terroranschlag von Berlin gefordert, die Überwachung von Gefährdern zu intensivieren ...

Lebensmittel

© Public Domain

Niedersachsen Landtagspräsident gegen mehr verkaufsoffene Sonntage

Niedersachsens Landtagspräsident Bernd Busemann hat sich in der Debatte um verkaufsoffene Sonntage gegen eine Ausweitung ausgesprochen: "Aus meiner Sicht ...

Weitere Schlagzeilen