Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.08.2010

Hochwasserlage in Sachsen spitzt sich weiter zu

Chemnitz – Die Lage im Hochwassergebiet in Sachsen spitzt sich nach dem Bruch einer Staumauer in Polen weiter zu. Im Landkreis Görlitz und Teilen der Sächsischen Schweiz herrscht mittlerweile Katastrophenalarm. Die Innenstädte von Zittau und Bad Schandau sind geflutet. Die Hilfskräfte beginnen mit Evakuierungen und fordern Anwohner auch dazu auf, sich in höhere Stockwerke zurückzuziehen. Bisher brachten Feuerwehr und Rettungskräfte rund 1.000 Menschen entlang der Neiße in Sicherheit.

Der Wasserstand des Flusses lag in Görlitz am Morgen bei 7,07 Meter. Normal sei zu dieser Jahreszeit ein Pegelstand von 1,70 Meter, so der Sprecher des sächsischen Umweltministeriums. Ein weiterer Anstieg der Neiße wird im Laufe des Tages erwartet. Die Talsperre in Bautzen lief aufgrund des Hochwassers über. Experten befürchten weitere Überschwemmungen von bis zu zwei Metern Höhe im Umland. In Neukirchen kamen am Samstag drei Menschen bei dem Versuch ums Leben, eine Waschmaschine aus dem Keller zu sichern.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/hochwasserlage-in-sachsen-spitzt-sich-weiter-zu-12787.html

Weitere Nachrichten

Palace of Westminster Britisches Parlament England

© Diliff / CC BY-SA 2.5

Resolutionstext Koalition will Terrorbekämpfung vom Brexit ausnehmen

Union und SPD wollen die Bekämpfung des internationalen Terrorismus vom Brexit ausnehmen. Innere und äußere Sicherheit und insbesondere die ...

Cem Özdemir Grüne 2013

© gruene.de / Sedat Mehder / CC BY 3.0

Grüne AfD-Wahlprogramm rückwärtsgewandt

Die Grünen haben das am Wochenende in Köln beschlossene AfD-Wahlprogramm als rückwärtsgewandt kritisiert. "Mit ihrem Bundestagswahlprogramm hat die AfD ...

Alice Weidel AfD 2016

© MAGISTER / CC BY-SA 3.0 DE

Alice Weidel AfD ist frühestens 2021 koalitionsfähig

Alice Weidel, eine der beiden frisch gekürten AfD-Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl, sieht ihre Partei in den nächsten Jahren klar in der ...

Weitere Schlagzeilen