Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

16.07.2010

Grüne kritisieren geplante Luftverkehrssteuer

Berlin – Die Grünen im Bundestag haben den Regierungsentwurf zu einer Luftverkehrssteuer als „einfallslos“ kritisiert. „Die pauschale Besteuerung bringt nicht die ökologische Lenkungswirkung, die das Gesetz verspricht“, sagte der verkehrspolitischer Sprecher der Grünen, Anton Hofreiter, der „Frankfurter Rundschau“. „Dazu müsste man Kurzstreckenflüge, für die es Alternativen zum Flugzeug gibt, stärker belasten.“ Laut den Plänen der Regierung soll künftig auf kürzere Distanzen ein Betrag von 13 Euro erhoben werden während Langstrecken einen Zuschlag von bis zu 26 Euro pro Ticket kosten können.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gruene-kritisieren-geplante-luftverkehrssteuer-11966.html

Weitere Nachrichten

Dieter Zetsche

© kandschwar / CC BY 3.0

Diskussion mit Daimler-Chef Grüne hoffen auf Schub für Null-Emissions-Autos

Die Grünen hoffen auf einen neuen Schub für Öko-Autos durch die Diskussion mit Daimler-Chef Dieter Zetsche, der am nächsten Sonntag zu ihrem ...

Anton Hofreiter Grüne

© stephan-roehl.de / CC BY-SA 2.0

Grüne Fraktionschef fordert „Ende der Zwei-Klassen-Medizin“

Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat für den Fall einer Regierungsbeteiligung seiner Partei 2017 das Ende der Zwei-Klassen-Medizin angekündigt. "Wir ...

Günther Oettinger

© RudolfSimon / CC BY-SA 3.0

Pkw-Maut Oettinger will Dobrindt vor weiteren Klagen schützen

EU-Kommissar Günther Oettinger hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) Beratung durch Brüsseler Fachbeamte zur Pkw-Maut angeboten, um das neue ...

Weitere Schlagzeilen