Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

31.03.2010

Google meldet Cyber-Angriffe in Vietnam

Hanoi/Mountain View – In Vietnam sind offenbar Zehntausende Internetnutzer Opfer von Cyberangriffen geworden. Wie Sicherheitsexperten des US-Internetgiganten Google mitteilten, seien dabei die Computer der Betroffenen von Schadsoftware befallen worden, die sich ohne deren Willen auf ihren Rechnern installiert hatte. Im Hintergrund hatten diese Dateien dann offenbar die Nutzer ausspioniert oder sie am Öffnen von Seiten mit politisch motivierten Inhalten gehindert. Experten sprechen in diesem Zusammenhang von einem sogenannten „Botnetz“. Betroffen seien unbestätigten Angaben nach vor allem Gegner des Bauxit-Abbaus in vietnamesischen Minen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/google-meldet-cyber-angriffe-in-vietnam-9087.html

Weitere Nachrichten

Computer-Nutzerin auf Facebook

© über dts Nachrichtenagentur

Linder Maas’ Gesetz gegen Hasskommentare „überflüssig und völlig falsch“

FDP-Chef Christian Lindner hat das Netzwerkdurchsetzungsgesetz von Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) scharf kritisiert: "Ich halte dieses Gesetz nicht ...

500-Euro-Geldscheine

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Afrika-Gipfel Nigerias Wirtschaftsminister hofft auf deutsche Investoren

Für Nigerias Wirtschaftsminister Okechukwu Enelamah ist der G20-Afrika-Gipfel an diesem Montag und Dienstag in Berlin vor allem eine große ...

Ulrich Matthes

© über dts Nachrichtenagentur

"Kulturradio" Ulrich Matthes will am Deutschen Theater bleiben

Der Schauspieler Ulrich Matthes will am Deutschen Theater bleiben. Dort ist er bereits seit der Spielzeit 2004/05 fest engagiert und plant keinen Weggang: ...

Weitere Schlagzeilen