Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

24.06.2010

Gewerkschaft und Lufthansa erzielen Einigung im Tarifstreit

Frankfurt/Main – Die Pilotenvereinigung Cockpit und die Fluggesellschaft Lufthansa haben sich nach langem Ringen auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Wie die Gewerkschaft am Abend mitteilte, habe die Verhandlungskommission in ihrer heutigen Sondersitzung die Schlussempfehlung des Schlichters und ehemaligen Bürgermeisters von Hamburg, Klaus von Dohnanyi, im Tarifkonflikt des Cockpitpersonals bei der Deutschen Lufthansa AG, der Lufthansa Cargo AG und der Germanwings GmbH einstimmig angenommen.

Die Vereinbarung sieht dabei eine Nullrunde bis 2011 vor. Die Auslagerung von Arbeitsplätzen wird dafür gestrichen. „Mit der Zustimmung zu diesem Kompromiss unterstreichen wir als Gewerkschaft aller Piloten in Deutschland, dass sich unternehmerische Freiheit und die Vertretung von Arbeitnehmerinteressen zum Wohle der Unternehmen und ihrer Beschäftigten bei konstruktiver Herangehensweise verbinden lassen“, sagte Ilona Ritter, Vorsitzende Tarifpolitik von Cockpit.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gewerkschaft-und-lufthansa-erzielen-einigung-im-tarifstreit-11201.html

Weitere Nachrichten

BMW

© über dts Nachrichtenagentur

Elektroauto BMW kontert Tesla

Der BMW-Konzern will auf der Branchenmesse IAA im September den 3er-BMW als Elektroauto vorstellen. Das Auto soll eine Reichweite von mindestens 400 ...

Bauarbeiter

© über dts Nachrichtenagentur

Geschäftsklima Ifo-Index zeigt weiter hohe Einstellungsbereitschaft

Die deutsche Wirtschaft startet so optimistisch ins zweite Halbjahr wie nie zuvor. So ist der Geschäftsklimaindex des Münchener Ifo-Instituts Ende Juni auf ...

Senioren in einer Fußgängerzone

© über dts Nachrichtenagentur

Bericht EU will private Altersvorsorge vereinheitlichen

Die EU-Kommission will europäische Regeln für die private Altersvorsorge erlassen. "Wir wollen einen europäischen Qualitätsstandard für ...

Weitere Schlagzeilen