Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Flüchtlinge an einer Aufnahmestelle

© über dts Nachrichtenagentur

11.10.2015

Gabriel Können nicht über eine Million Flüchtlinge pro Jahr integrieren

Dazu müssten erst die Bedingungen in Europa hergestellt werden.

Mainz – SPD-Chef Sigmar Gabriel hat dem Ausspruch „Wir schaffen das“ von Bundeskanzlerin Angela Merkel widersprochen: Deutschland könne es auf Dauer nicht schaffen, jedes Jahr mehr als eine Million Flüchtlinge aufzunehmen und zu integrieren, sagte Gabriel auf dem SPD-Perspektivkongress am Sonntag in Mainz. Dazu müssten erst die Bedingungen in Europa hergestellt werden.

Die Debatte zwischen der Haltung „Wir schaffen das“ und der Haltung „Grenzen dichtmachen“ in der Union sei ein Zeichen von Hilflosigkeit. Stattdessen müssten Antworten gefunden werden, die Solidarität mit den Flüchtlingen zum Ausdruck brächten und gleichzeitig die Sorgen der Bürger im Blick behielten, betonte Gabriel. Dabei sei ein Staat notwendig, der investiere, um die Chancen als wachsenden Einwanderungsland zu nutzen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-koennen-nicht-ueber-eine-million-fluechtlinge-pro-jahr-integrieren-89474.html

Weitere Nachrichten

Bundesamt Verfassungsschutz Berlin

© Wo st 01 / CC BY-SA 3.0 DE

Verfassungsschutz Maaßen will Kommunikationsüberwachung im großen Stil

Das Bundesamt für Verfassungsschutz verlangt zur besseren Terrorabwehr einen Zugriff auf die Kommunikationsströme in Deutschland. "Wie der BND im Ausland ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD Gabriel fordert Abgrenzung der EU von Amerika

Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) hat in der Debatte um die künftigen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA zur Abgrenzung aufgerufen. "Die ...

Berliner Fanmeile

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen

Der CDU-Bundesvize Thomas Strobl begrüßt Rucksackverbote auf Großveranstaltungen. "Ich halte es für sehr vernünftig, dass die Veranstalter von `Rock am ...

Weitere Schlagzeilen