Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Sigmar Gabriel

© über dts Nachrichtenagentur

07.08.2013

Gabriel Höhe der Wahlbeteiligung für SPD entscheidend

„Gehen weniger als 70 Prozent zur Wahl gewinnt Frau Merkel.“

Berlin – Der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel ist davon überzeugt, dass die Bundestagswahl am 22. September über die Wahlbeteiligung entschieden wird: „Gehen weniger als 70 Prozent zur Wahl, gewinnt Frau Merkel. Gehen annähernd 80 Prozent hin, gewinnt die SPD“, sagte Gabriel im Gespräch mit der Illustrierten „Bunte“. Deswegen sei es die wichtigste Aufgabe der SPD, für eine hohe Wahlbeteiligung zu sorgen.

Er wünsche sich Politiker, denen Dinge, mit denen sie konfrontiert werden, unter die Haut gehen, so Gabriel weiter. „Wer sich einen dicken Panzer zulegt, ist durch nichts mehr zu berühren. Auch nicht durch menschliches Leid.“ Viele Politiker erschienen den Menschen ohnehin schon fremd und unnahbar. „Das Gemüt eines Fleischerhundes möchte ich in der Politik nicht haben“, so Gabriel.

Sein Übergewicht sei hingegen kein Panzer: „Mein Essverhalten ist leider, ob es mir gut oder schlecht geht, immer gleich schlecht.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/gabriel-hoehe-der-wahlbeteiligung-fuer-spd-entscheidend-64549.html

Weitere Nachrichten

Norbert Walter-Borjans SPD

© Finanzministerium NRW / CC BY-SA 3.0

SPD Walter-Borjans zeigt Sympathie für Vermögenssteuer

Nachdem die SPD die von Parteilinken vorgeschlagene Erhebung einer Vermögensteuer von einer Kommission prüfen lassen will, zeigt der scheidende ...

Al Nur Moschee

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Barley will neue Aussteigerprogramme für Islamisten

Familienministerin Katarina Barley will die Extremismus-Prävention neu ausrichten. "Ich sehe großen Bedarf für Präventionsprojekte vor allem im Bereich des ...

Vier junge Leute auf einer Treppe

© über dts Nachrichtenagentur

Rentenkonzept CSU wirft SPD Benachteiligung der jüngeren Generation vor

Nach dem SPD-Parteitag in Dortmund hat CSU-Landesgruppenchefin Gerda Hasselfeldt den Sozialdemokraten vorgeworfen, die jüngere Generation zu ...

Weitere Schlagzeilen