Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Euroscheine

© über dts Nachrichtenagentur

11.12.2014

Finanzminister NRW-Neuverschuldung bleibt unter drei Milliarden Euro

Viele Ausgaben seien nochmal überdacht worden.

Düsseldorf – Das Land Nordrhein-Westfalen wird dieses Jahr laut Landesfinanzminister Norbert Walter-Borjans (SPD) weniger neue Schulden aufnehmen als aktuell geplant.

„Statt der geplanten 3,2 Milliarden Euro wird NRW dieses Jahr bei der Neuverschuldung unter drei Milliarden Euro liegen“, sagte Walter-Borjans der „Rheinischen Post“ (Donnerstagausgabe).

Die Haushaltssperre habe dazu geführt, „dass viele Ausgaben noch einmal überdacht wurden“. Und die Steuern würden „in der zweiten Jahreshälfte doch wieder stärker in die Kasse fließen als erwartet“, so der SPD-Politiker.

Im September war die Planung der NRW-Neuverschuldung von 2,4 Milliarden Euro auf 3,2 Milliarden Euro erhöht worden, nachdem das Land vor dem Verfassungsgerichtshof mit der Nullrunde für höhere Beamte gescheitert war. Außerdem hatten viele Konzerne weniger Steuern als erwartet gezahlt.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/finanzminister-nrw-neuverschuldung-bleibt-unter-drei-milliarden-euro-75937.html

Weitere Nachrichten

Landesgrenze Bayern

© Kontrollstellekundl / CC BY-SA 3.0

Schengen-Raum DIHK kritisiert Verlängerung der Grenzkontrollen

Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Martin Wansleben, hat die Empfehlung der EU-Kommission zu einer weiteren ...

Christian Lindner FDP

© Dirk Vorderstraße / CC BY 3.0

FDP Lindner würde Pleite der Deutschen Bank hinnehmen

In der Diskussion um die Zukunft der krisengeschüttelten Deutschen Bank hat FDP-Chef Christian Lindner nach einem Bericht der in Essen erscheinenden ...

Angela Merkel CDU

© palinchak / 123RF Lizenzfreie Bilder

Unionsfraktionsvize Fuchs Kanzlerin Merkel sollte 2017 erneut antreten

Unions-Fraktionsvize Michael Fuchs wünscht sich, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) bei der Bundestagswahl 2017 erneut antritt. "Wir haben zwölf gute Jahre ...

Weitere Schlagzeilen