Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Münchner Sicherheitskonferenz

© Tobias Hase über dpa

06.02.2015

München 51. Sicherheitskonferenz beginnt

Die Konferenz dauert bis Sonntag.

München – Zur 51. Sicherheitskonferenz kommen von heute an mehrere Dutzend Staats- und Regierungschefs, Außen- und Verteidigungsminister in München zusammen.

Im Mittelpunkt des hochkarätig besetzten Treffens stehen Beratungen über den Krieg in der Ostukraine und den Krisenherd Nahost. Die Konferenz dauert bis Sonntag.

Zu den prominenten Teilnehmern gehören US-Vizepräsident Joe Biden, US-Außenminister John Kerry und der irakische Ministerpräsident Haider al-Abadi. Erstmals wird auch Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg dabei sein.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko und der russische Außenminister Sergej Lawrow wollen ebenfalls nach München kommen. Eine gemeinsame öffentliche Diskussion ist aber nicht geplant.

Morgen spricht Kanzlerin Angela Merkel in München. Es ist nach vier Jahren ihr erster Auftritt bei der Konferenz.

Die Veranstaltung im Hotel Bayerischer Hof ist nach den Terroranschlägen von Paris mit etwa 3600 Polizisten deutlich stärker gesichert als in den Vorjahren. Es sind mehrere Gegendemonstrationen angekündigt. Die Polizei erwartete einen friedlichen Verlauf.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dpa / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/deutschland-muenchner-sicherheitskonferenz-tagt-78004.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen