Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.08.2010

China Passagierzug entgleist nach Brückeneinsturz

Guanghan – In der südwestchinesischen Provinz Sichuan ist am Donnerstag, nachdem eine Flut von Wasser eine Brücke zum Einsturz brachte, ein Zug entgleist. Örtlichen Medienberichten zufolge sollen in der Stadt Guanghan mindestens zwei Waggons eines Passagierzuges in einen Fluss gestürzt sein.

Informationen zur Zahl der möglichen Opfer sind bislang nicht bekannt. China ist in den letzten Monaten von Fluten und Erdrutschen betroffen. Hunderte Tote, zahlreiche verwüstete Siedlungen und zerstörte Gebäude seien durch die Folgen von Unwettern zu beklagen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/china-passagierzug-entgleist-nach-brueckeneinsturz-13219.html

Weitere Nachrichten

Donald Trump 2015

© Gage Skidmore / CC BY-SA 3.0

Oppermann Trump-Rede war nationalistisch und abstoßend

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann hat die Antrittsrede von US-Präsident Donald Trump scharf kritisiert. "Ich fand die nationalistische ...

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

Oppermann Gabriel kann Wahlkampf wie kein anderer

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Thomas Oppermann sieht in SPD-Chef Sigmar Gabriel den besten Wahlkämpfer seiner Partei. Eine Woche vor der Kür des ...

Martin Schulz SPD

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY-SA 3.0

Schulz „Unaufgeregt mit Trump zusammenarbeiten“

Ex-EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) hat nach der Amtseinführung von US-Präsident Donald Trump zu einer unaufgeregten Zusammenarbeit aufgerufen. ...

Weitere Schlagzeilen