Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

19.08.2010

Chelsea Handler moderiert “MTV Video Music Awards”

Los Angeles – Die US-amerikanische Komikerin und Schauspielerin Chelsea Handler wird die diesjährigen „MTV Video Music Awards“ moderieren. Die 35-Jährige werde am 12. September live in Los Angeles durch den Abend führen, gab „MTV“ am Mittwoch bekannt.

„Jeder weiß, dass wenn man an Rap-Musik und Hip-Hop denkt, man gleichzeitig an „Chelsea Lately“ denkt“, scherzt Handler, „Deswegen wurde ich engagiert“. „Chelsea Lately“ ist ihre eigene Late-Night-Show.

Weiterhin werden Stars wie Justin Bieber, Selena Gomez und Ne-Yo bei den „Video Music Awards“ auftreten. Lady Gaga wartet auf die Entscheidungen bei 13 Nominierungen. Eminem könnte acht mal den beliebten Preis erhalten.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/chelsea-handler-moderiert-mtv-video-music-awards-13204.html

Weitere Nachrichten

Homosexueller Aktivist

© über dts Nachrichtenagentur

Paragraf 175 Bundestag beschließt Gesetz zur Rehabilitierung Homosexueller

Der Bundestag hat am Donnerstag einstimmig ein Gesetz zur strafrechtlichen Rehabilitierung und Entschädigung Homosexueller, die nach dem früheren ...

Blick über Moskau mit dem Kreml

© über dts Nachrichtenagentur

Donald Tusk EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Die EU verlängert die Wirtschaftssanktionen gegen Russland um weitere sechs Monate. Darauf einigten sich am Donnerstag die Staats- und Regierungschefs der ...

Polizeiabsperrung

© über dts Nachrichtenagentur

G20-Gipfel De Maizière rechnet mit weiteren Anschlägen

Nach den Anschlägen auf das Streckennetz der Deutschen Bahn rechnet Bundesinnenminister Thomas de Maizière mit weiteren Anschlägen wie diesen im Vorfeld ...

Weitere Schlagzeilen