Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Politiker Norbert Barthle verteidigt weiterhin sein Steuerkonzept

© Deutscher Bundestag / Lichtblick / Achim Melde

31.07.2011

Steuern CDU-Politiker Norbert Barthle verteidigt weiterhin sein Steuerkonzept

Berlin – Der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Norbert Barthle, hat seine Pläne für eine höhere Besteuerung von Spitzenverdienern verteidigt. „Es geht mir nicht darum, die FDP zu ärgern, sondern ich will ihr helfen“, sagte der langjährige Parlamentarier aus Baden-Württemberg dem Nachrichtenmagazin „Focus“. Er suche nach einer Gegenfinanzierung für die von den Liberalen geforderte Entlastung. Ende August will Barthle seinen Vorschlag auf der Klausur des Fraktionsvorstandes präsentieren.

CDU-Führungsleute hegen laut „Focus“ durchaus Sympathie für Barthles Idee, wollen aber keinen Krach mit der FDP riskieren. Eine Diskussion über „ein Schräubchen hier, ein Schräubchen da“ mache keinen Sinn, warnte der Präsident des CDU-Wirtschaftsrats, Kurt Lauk, in „Focus“. Er verlangt ein Gesamtkonzept: „Sonst hat man schon Neid geweckt, bevor man selbst weiß, was tatsächlich kommt.“

Barthle will Ledige mit einem Jahreseinkommen von 100.000 bis 250.000 Euro mehr belasten, um Spielraum für Steuersenkungen an anderer Stelle zu bekommen – unter scharfem Protest der FDP und Beifall von der SPD.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-politiker-norbert-barthle-verteidigt-weiterhin-sein-steuerkonzept-24905.html

Weitere Nachrichten

Mahmur Flüchtlingsanlage

© homeros / 123RF Lizenzfreie Bilder

Ex-Lageso-Chef „Wir brauchen für jeden Flüchtling einen Lotsen“

Der ehemalige McKinsey-Berater und frühere Chef des Berliner Landesamts für Gesundheit und Soziales (Lageso), Sebastian Muschter, warnt vor einem Scheitern ...

NPD Kundgebung Wuerzburg

© Christian Horvat / CC BY-SA 3.0

NPD-Verbot Lammert begrüßt Bedeutung der Karlsruher Entscheidung

Bundestagspräsident Norbert Lammert hat die politische Bedeutung der Karlsruher NPD-Entscheidung hervorgehoben. "Ich begrüße, dass das ...

Barbara Hendricks Angela Merkel 2013

© Martin Rulsch / CC BY-SA 4.0

SPD Hendricks will Agrarsubventionen an Naturschutz koppeln

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) hat eine grundlegende Reform der bisherigen EU-Agrarsubventionen gefordert. Demnach sollen Landwirte künftig ...

Weitere Schlagzeilen