Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU

© CDU

24.09.2013

CDU Forderungen nach schwarz-grüner Bundesregierung

„Wir müssen neue Wege gehen.“

Berlin – In der Debatte um eine Regierungsbildung drängen Jüngere in der CDU auf eine schwarz-grüne Koalition. „Wir müssen neue Wege gehen“, sagte Bundesvorstandsmitglied Younes Ouaqasse nach Informationen des „Kölner Stadtanzeiger“ (Dienstagsausgabe) in der CDU-Vorstandssitzung.

Die Wahl vom Sonntag sei durch das Ausscheiden der FDP eine Zäsur. Die Union müsse sich nun den Grünen öffnen. Man dürfe nicht abwarten, wie diese sich sortierten, sondern sollte ein ordentliches Angebot machen, das die Grünen auch bei der Auswahl ihrer neuen Parteispitze berücksichtigen könnten. Außerdem sei ein kleiner Partner einfacher zu handhaben als ein größerer.

Ouaqasse, Sprecher des konservativen Studentenbunds RCDS in Thüringen und früherer Vorsitzender der Schüler-Union, ist das jüngste Mitglied des CDU-Vorstands.

Bundeskanzlerin Angela Merkel kann nach der Bundestagswahl entweder mit einer großen Koalition aus Union und SPD oder mit einer schwarz-grünen Koalition weiterregieren.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/cdu-forderungen-nach-schwarz-gruener-bundesregierung-66195.html

Weitere Nachrichten

Ansgar Heveling 2012 CDU

© Ansgar Heveling / CC BY-SA 3.0 DE

Fall Anis Amri Heveling kritisiert kommunale Zuständigkeit für Ausländerrecht

Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag, Ansgar Heveling (CDU), hat die "alleinige Zuständigkeit der Kommunen in NRW für Ausländerrecht" als ...

Wolfgang Kubicki FDP

© Sven Teschke / CC BY-SA 3.0 DE

Kubicki FDP lehnt Gesetz gegen Fake News ab

Die FDP hat den Plänen der Koalition, mit schärfen Gesetzen gegen Fake News in sozialen Medien vorzugehen, eine Absage erteilt. "Die Verbreitung von Fake ...

Syrien - Aleppo

© Obersachse / CC BY-SA 3.0

SPD Steinmeier sieht noch keinen Durchbruch in Syrien

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) fordert eine mehrwöchige Waffenruhe in Syrien. "Das die Waffenruhe mehr oder weniger hält, ist ein ...

Weitere Schlagzeilen