Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt newsburger.de

08.07.2010

Beyoncé entgeht knapp Autounfall

London – Die R&B-Sängerin Beyoncé Knowles hatte bei einem Ausflug in London Glück im Unglück. Britischen Medienberichten zufolge wurde die 28-Jährige vor dem Londoner Kaufhaus Harrod`s in einen Verkehrsunfall verwickelt, blieb aber unverletzt. Knowles wollte offenbar gerade aus dem Auto ihres Chauffeurs aussteigen, als ein Taxi gegen die gerade geöffnete Tür raste. Dabei wurde die Tür aus den Angeln gerissen. Die Sängerin selbst habe lediglich einen Schock erlitten und sei Augenzeugenberichten zufolge aufgelöst gewesen, habe sich aber später wieder gefasst.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/beyonce-entgeht-knapp-autounfall-11684.html

Weitere Nachrichten

Sigmar Gabriel SPD 2015

© A.Savin / CC BY-SA 3.0

SPD Gabriel nicht zur Kanzlerkandidatur bereit

SPD-Vorsitzender und Vizekanzler Sigmar Gabriel steht für eine Kanzlerkandidatur zur Bundestagswahl 2017 nicht zur Verfügung. Dies berichtet das Magazin ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Bericht SPD stoppt Transparenzregeln für Gesundheitswesen

Die SPD hat das Gesetz für mehr Aufsicht und Transparenz im Gesundheitswesen, das sogenannte Selbstverwaltungsstärkungsgesetz, im parlamentarischen ...

Horst Seehofer CSU

© Ralf Roletschek / CC BY-SA 3.0 DE

NRW Seehofer steigt in den Landtagswahlkampf ein

CSU-Chef Horst Seehofer wird sich in den NRW-Landtagswahlkampf einschalten. "Ich habe Herrn Seehofer eingeladen und er hat zugesagt", sagte NRW-CDU-Chef ...

Weitere Schlagzeilen