Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Kopftuchträgerinnen

© über dts Nachrichtenagentur

04.03.2015

Einwanderung Integrationsministerin Öney sieht Punktesystem kritisch

Punktesystem werde nicht den Zuzug von Flüchtlingen beschränken.

Berlin – Die baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) hat sich kritisch über ein Einwanderungsgesetz mit Punktesystem geäußert, wie es von der SPD-Führung vorgeschlagen wird.

Ein „transparentes Punktsystem kann ein geeignetes und für alle Seiten transparentes Mittel sein“, um „Deutschland attraktiver für qualifizierte Arbeitskräfte aus Drittstaaten“ zu machen, schreibt Bilkay Öney in einem Gastbeitrag für „Tagesspiegel-Online„. Ein solches Punktesystem, gibt sie zu bedenken, „wird aber nicht den Zuzug von Flüchtlingen beschränken“ und „keinen Einfluss auf die EU-Binnenmigration haben“.

Statt um den Zuzug von Hochqualifizierten zu werben, plädiert die Integrationsministerin dafür, zunächst die hier lebenden Migranten, unter denen Arbeitslosigkeit und schlechte Schulabschlüsse deutlich häufiger seien als bei Deutschen, fit für den Arbeitsmarkt zu machen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/berlin-integrationsministerin-oeney-sieht-punktesystem-fuer-einwanderung-kritisch-79707.html

Weitere Nachrichten

Christian Lindner FDP 2013

© Gerd Seidel (Rob Irgendwer) / CC BY-SA 3.0

FDP Lindner schlägt Elite-Gymnasien für Problemviertel vor

Der FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat zur Bekämpfung der Bildungsarmut als konkrete Maßnahme Elite-Gymnasien für Problemviertel vorgeschlagen. "In 30 ...

Krankenzimmer Krankenhaus

© Tomasz Sienicki / gemeinfrei

Beschluss CDU will Kliniken nach Qualität bezahlen

Die CDU will die Bezahlung deutscher Krankenhäuser von Menge auf Qualität umstellen. Das geht aus einem Beschluss des CDU-Bundesfachausschusses Gesundheit ...

Thomas Oppermann SPD

© Moritz Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

SPD-Fraktionschef Kanzlerkandidat wird Anfang des Jahres nominiert

Während sich in der Union die Anzeichen für eine erneute Kanzlerkandidatur Angela Merkels verdichten, hält die SPD an ihrem Plan fest, den ...

Weitere Schlagzeilen