Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

CDU-Parteitag

© über dts Nachrichtenagentur

17.10.2014

"Steuerbremse" CDU-Flügel verschicken Antrag zu Steuerbremse an Delegierte

1.000 persönliche Briefe und 20.000 Flugblätter werden verschickt.

Berlin – Der Druck auf CDU-Chefin Angela Merkel, die kalte Progression abzuschaffen, wird in der eigenen Partei immer größer.

Nach einem Bericht von „Bild“ (Freitag) wollen die Mittelstandsvereinigung (MIT) und der Arbeitnehmerflügel (CDA) einen entsprechenden Beschluss auf dem CDU-Parteitag Anfang Dezember in Köln erzwingen. Dazu werden von heute (Freitag) an etwa 1.000 persönliche Briefe und 20.000 Flugblätter an die zusammen etwa 40.000 Mitglieder von MIT und CDU versandt, wie die Zeitung berichtet.

Darin werben Mittelstandschef Carsten Linnemann (CDU) und der Chef des Arbeitnehmerflügels Karl-Josef Laumann (CDU) für ihr Projekt einer so genannten „Steuerbremse“ ab 2017. Gemeint ist eine automatische Anpassung des Einkommensteuertarifs an die Inflationsrate. Bislang ist ein entsprechender Beschluss auf dem CDU-Parteitag in Köln nicht vorgesehen.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/steuerbremse-cdu-fluegel-verschicken-antrag-zu-steuerbremse-an-delegierte-73736.html

Weitere Nachrichten

SPD-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Sonderparteitag beschließt Wahlprogramm einstimmig

Der außerordentliche SPD-Bundesparteitag hat das Wahlprogramm für die Bundestagswahl 2017 ohne Gegenstimmen beschlossen - bei einer Enthaltung. "Mit dem ...

Solidaritätszuschlag

© über dts Nachrichtenagentur

Schäuble Soli-Abschaffung vor 2030 möglich

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat sich offen dafür gezeigt, den Solidaritätszuschlag früher als bis zum Jahr 2030 abzuschaffen. "Natürlich ...

Wolfgang Schäuble

© über dts Nachrichtenagentur

CDU Schäuble kritisiert SPD-Steuerpläne

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) hat der SPD beim Thema Steuern Wählertäuschung vorgeworfen. Das Steuerkonzept der SPD sei "eine ziemlich große ...

Weitere Schlagzeilen