Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

Ralf Stegner

© über dts Nachrichtenagentur

13.09.2017

Stegner Duell-Absage Merkels „Armutszeugnis“

Dass Merkel „kneife“ komme nicht überraschend.

Berlin – Die SPD hat mit scharfer Kritik auf die Absage eines weiteren TV-Duells durch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) reagiert.

Dass Merkel „kneife“ komme nicht überraschend, sagte Parteivize Ralf Stegner dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). „Wenn man keine Positionen hat, fällt es eben schwer, diese öffentlich zu vertreten.“

Merkel scheue die direkte Auseinandersetzung mit SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz über Themen, die für Wähler von „immensem Interesse“ seien, wie Lohngerechtigkeit, Rente, Bildung, bezahlbarer Wohnraum oder Digitalisierung. „Das ist ein Armutszeugnis“, sagte Stegner.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/stegner-duell-absage-merkels-armutszeugnis-101628.html

Weitere Nachrichten

Martin Schulz

© über dts Nachrichtenagentur

SPD Schulz und Schwesig fordern mehr Respekt für Ostdeutsche

SPD-Chef Martin Schulz und dessen Stellvertreterin Manuela Schwesig haben angesichts der aktuellen Wut-Debatte im Wahlkampf zu mehr Respekt gegenüber den ...

FDP-Logo

© über dts Nachrichtenagentur

Umfrage Jeder Zweite kennt keinen einzigen FDP-Politiker

49 Prozent der Deutschen kennen laut einer Forsa-Umfrage keinen einzigen FDP-Politiker. In der Erhebung für das Magazin "Stern" gaben 45 Prozent der ...

Linke auf Stimmzettel

© über dts Nachrichtenagentur

Wahltrend Forsa sieht Linke als drittstärkste Kraft

Die Linke legt in der aktuellen Sonntagsfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa in der Wählergunst zu: Im Wahltrend, den das Institut für das Magazin ...

Weitere Schlagzeilen