Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

17.09.2010

Roth Atompolitik der Bundesregierung “ein Novum an Schäbigkeit”

Berlin – Grünen-Chefin Claudia Roth hat im Gespräch mit der Online-Ausgabe der „Süddeutschen Zeitung“ die Atompolitik der Bundesregierung scharf kritisiert und Klagen angekündigt. Der Versuch, die Laufzeiten für Atomkraftwerke am Bundesrat vorbei zu beschließen, sei ein „Novum an Schäbigkeit“, sagte Roth im Vorfeld der für Samstag geplanten Großdemonstration gegen die Atompolitik der Bundesregierung in Berlin. Es wäre „Aufgabe der Bundesregierung, eine verfassungskonforme Politik zu machen“, so Roth.

Die Parteichefin der Grünen ergänzte: Wenn selbst Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) und der ehemalige Präsident des Bundesverfassungsgerichtes Hans-Jürgen Papier „erhebliche verfassungsrechtliche Bedenken“ anmeldeten, sollten „die Verfechter dieses unlauteren Deals spätestens jetzt ins Nachdenken kommen“. Das „geplante Durchzocken am Bundesrat vorbei ist eine skandalöse Missachtung der demokratischen Institutionen, wie es bislang in der Bundesrepublik noch nicht zu erleben war“, sagte Roth.

Die Oppositionspolitikerin kündigte gegen die Laufzeitverlängerung Widerstand „auf allen Ebenen“ an, juristisch, politisch und zivilgesellschaftlich. Für die Großdemonstration an diesem Samstag in Berlin prophezeite sie: „Wir werden erleben, dass zehntausende Menschen auf die Straßen gehen, und dass dieser Herbst heiß wird für die Bundesregierung.“

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/roth-atompolitik-der-bundesregierung-ein-novum-an-schaebigkeit-15237.html

Weitere Nachrichten

Konstantin von Notz Grüne 2009

© Konstantin von Notz / CC BY-SA 3.0

Fall Amri Grüne skeptisch gegenüber Untersuchungsausschuss

Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Konstantin von Notz, hat skeptisch auf die mögliche Einsetzung eines ...

Wolfgang Bosbach CDU 2014

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 4.0

CDU Bosbach „überrascht“ von Steinbachs Partei-Austritt

Der CDU-Abgeordnete Wolfgang Bosbach hat sich "überrascht" vom Austritt der langjährigen CDU-Abgeordneten Erika Steinbach aus der Partei gezeigt. "Ich habe ...

Erika Steinbach CDU

© Deutscher Bundestag / CC BY-SA 3.0 DE

Partei-Austritt CDU-Bundestagsabgeordnete Motschmann kritisiert Steinbach

Die Bremer CDU-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Motschmann hat Erika Steinbach scharf für deren Austritt aus der CDU kritisiert. In einem Gastbeitrag für ...

Weitere Schlagzeilen