Nachrichten und Schlagzeilen aus aller Welt - Politik - newsburger.de

16.12.2011

Wulff Linke sieht Wulff in Erklärungsnöten

Berlin – Nach den neuen Enthüllungen in der Kredit-Affäre sieht die Linke Bundespräsident Christian Wulff in Erklärungsnöten. Fraktionsvize Ulrich Maurer sagte den Zeitungen der WAZ-Mediengruppe, der Präsident müsse jetzt „sofort zu den neuen Vorwürfen Stellung nehmen“. Wulff müsse seine geschäftlichen und finanziellen Beziehungen zum Ehepaar Geerkens „vollständig offen legen“, forderte Maurer.

Am Freitag hatte der „Spiegel“ unter Berufung auf Geerkens berichtet, die 500.000 Euro stammten entgegen Wulffs bisheriger Darstellung möglicherweise doch von dem Unternehmer selbst. Daraufhin hatten Wulffs Anwälte eine Erklärung abgegeben, wonach das Geld doch von Geerkens Ehefrau stamme.

Weitere interessante Artikel

Unterstützen durch teilen: Sie können unsere Arbeit ganz einfach unterstützen indem Sie diesen Artikel auf einer der folgenden Social Media Plattformen teilen. Jeder geteilte Artikel hilft uns. Dankeschön!
Google+

© dts Nachrichtenagentur / newsburger.de

URL zum Artikel: newsburger.de/linke-sieht-wulff-in-erklaerungsnoeten-31538.html

Weitere Nachrichten

Lammert Norbert CDU

© Foto-AG Gymnasium Melle / CC BY 3.0

Lammert „Verheerende Entwicklung im Europarat“

Bundestagspräsident Norbert Lammert attestiert dem Europarat in Straßburg den Eindruck einer "verheerenden Entwicklung". In einem Interview mit dem ...

Sigmar Gabriel SPD Bundesparteitag

© Olaf Kosinsky / CC BY-SA 3.0 DE

Geplatztes Treffen mit Netanjahu Israelischer Botschafter widerspricht Gabriel

Die Israel-Reise von Sigmar Gabriel (SPD) sorgt weiter für Wirbel. Die Frage, wer Schuld am geplatzten Treffen zwischen dem deutschen Außenminister und dem ...

Norbert Röttgen CDU

© Wolfgang Henry / CC BY-SA 3.0 DE

CDU Röttgen fordert Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, Norbert Röttgen (CDU), hat sich vehement für einen Abbruch der EU-Beitrittsgespräche mit der ...

Weitere Schlagzeilen